08.11.11 08:12 Uhr
 1.434
 

Ex-Boxweltmeister Joe Frazier ist gestorben

Der Ex-Schwergewichts-Weltmeister im Boxen, Joe Frazier, ist gestorben. Der 67-Jährige verstarb am Montagabend in Philadelphia.

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass der ehemalige Champ an Leberkrebs erkrankt war (ShortNews berichtete).

1971 hatte Joe Frazier seinen größten Kampf, als er Box-Legende Muhammad Ali im Madison Square Garden in New York den WM-Gürtel durch einen K.o.-Sieg abnahm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Sport, Weltmeister, Boxen, Joe Frazier
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2011 08:36 Uhr von saber_
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
R.I.P. joe...

so langsam werden die grossen helden und idole unserer kindheit alt =(
Kommentar ansehen
08.11.2011 09:21 Uhr von Ichimaru
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Legende: Er war einer der größten die man im Boxsport kannte.
Kommentar ansehen
08.11.2011 09:27 Uhr von Win7
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Glaubetrottel: pietätslos...


Es gab/gibt nicht viele Box-Größen, doch er zählte mit Sicherheit dazu.

RIP
Kommentar ansehen
08.11.2011 09:30 Uhr von LaGuNa329
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Diesen Kampf hast du verloren: Ruhe in Frieden Joe, mit dir stirbt einer der besten Boxer die es je gab...

Joe, Ali,Foreman und Tyson, das waren noch Boxer...
und welchen Mist dürfen wir uns heute angucken... Klitschko...

Finde da oben deinen Frieden Joe!
Kommentar ansehen
08.11.2011 10:20 Uhr von Bildungsminister
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht..., dass ich die Boxkämpfe der Klitschkos nicht gern sehen würde, was hat man heute auch für eine Alternative im Schwergewicht, aber jeder der Smokin´ Joe, Ali, aber auch Tyson oder Lennox Lewis, hat boxen sehen, der würde sich freuen wenn endlich wieder richtig geboxt würde.

Da ging es nicht um Taktik, ums Tänzeln und auf den Lucky Punch zu hoffen. Da ging es um zwei Typen, die geschaut haben wer mehr Wumms hinter der faust hat, schlicht wer der Stärkere ist.

Krebs ist scheiße, da gibt es nichts dran zu rütteln, und es sterben zu viele daran, auch solche die keine großen Namen haben. Sportlich gesehen jedoch, da hat heute ein ganz, ganz großer die Bühne verlassen. Wahrscheinlich der einzige, der je auf Augenhöhe mit Ali geboxt hat.

Wirklich sehr, sehr schade...
Kommentar ansehen
08.11.2011 13:54 Uhr von ente214
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
wow: nichts gegen frazier, aber was hier manche ablassen, würde manchen schmalz-roman-autor zum kotzen bringen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?