07.11.11 21:21 Uhr
 185
 

Kino: Erste Infos zum Thriller "Londongrad" bekanntgegeben

Warner Bros. Pictures hat derzeit den Thriller "Londongrad" in Planung. Dazu soll nun Rupert Wyatt Regie führen. Mit Filmen wie "The Escapist" und "Planet der Affen: Prevolution" machte er sich einen Namen. Als Produzenten sind Johnny Depp und Graham King tätig.

Für die Hauptrolle ist bereits der Schauspieler Michael Fassbender im Gespräch. Die wahre Story basiert auf dem Buch "The Terminal Spy: A True Story of Espionage, Betrayal and Murder" vom Autor Alan Cowell.

Der Film handelt von der Polonium-Vergiftung des KGB-Agenten Alexander Litvinenko, der 2006 daran gestorben ist. Bis heute ist dieser Fall nicht aufgeklärt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Thriller, Johnny Depp, KGB, Michael Fassbender
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp bestreitet Finanzprobleme und Prasserei von zwei Millionen pro Monat
Bankrott steht bevor: Johnny Depp soll zwei Millionen Dollar pro Monat ausgeben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp bestreitet Finanzprobleme und Prasserei von zwei Millionen pro Monat
Bankrott steht bevor: Johnny Depp soll zwei Millionen Dollar pro Monat ausgeben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?