07.11.11 19:24 Uhr
 36
 

Frankfurter Börse: DAX schließt nach auf und ab mit Minus

Zum Wochenstart ging es am heutigen Montag für den Deutschen Aktienindex (DAX) an der Frankfurter auf und ab.

Im Handelsverlauf kletterte der deutsche Aktienindex auf über 6.000 Punkte, danach gab der Index allerdings wieder nach. Zum Handelsschluss notierte der DAX dann bei 5.924 Zähler. Das waren 0,7 Prozent weniger als am Wochenschluss am Freitag.

Nach wie vor stand die Euro-Krise und hier besonders die Länder Griechenland und Italien im Fokus der Anleger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Italien, Griechenland, Börse, DAX, Frankfurter Börse, Minus
Quelle: www.wiwo.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2011 19:29 Uhr von Julian73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DAX auf 5550 Punkte? Der DAX will nicht mehr hoch. Was nicht steigt, dass muss fallen. Mögliches Ziel nach der Charttechnik könnte 5550 Punkte sein.

http://www.start-trading.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?