07.11.11 19:21 Uhr
 62
 

Kölns Spieler Henrique Sereno für ein Spiel vom DFB gesperrt

Der DFB sperrte den Kölner-Fußballer Sereno für ein Spiel wegen unsportlichem Verhalten.

Sereno wurde aufgrund einer Notbremse gegen dem Werder Bremen vom Schiedsrichter Michael Weiner vom Platz verwiesen.

Der DFB teilte am Montag mit, dass sie binnen 24 Stunden eine mündliche Verhandlung beantragen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GouJetir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, DFB, 1. FC Köln, Henrique Sereno
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2011 20:41 Uhr von DerNik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
immerhin: hat der DFB hat gemerkt, dass das ne falsche Entscheidung war..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?