07.11.11 18:23 Uhr
 166
 

Facebook-User wettern gegen Silvio Berlusconi: "Hau ab, Du bist am Ende!"

Die Facebook-Offenbarung des italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconis, doch nicht zurücktreten zu wollen (ShortNews berichtete), hat bei der Internet-Gemeinde Empörung ausgelöst.

"Verschwinde endlich", "Bereite Dein Flugzeug nach Antigua vor", "TIC TAC TIC TAC TIC TAC" sind nur drei von etlichen Varianten unter den rund 2.200 Antworten, die sich innerhalb der ersten drei Stunden unter Berlusconis Posting anstauten.

Die Durchhalte-Ankündigung Berlusconis lies die Renditen für italienische Staatsanleihen auf ein 14-Jahre-Hoch klettern, die Mailänder Börse reagierte mit Verlusten. Viele Politiker aus dem Umfeld Berlusconis sehen in der morgigen Haushaltsabstimmung in Rom das Schicksal des Präsidenten besiegelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Italien, Facebook, User, Silvio Berlusconi
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert
Film über Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi geplant
"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2011 18:23 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich - die Renditen italienischer Staatsanleihen klettern auf über 6,5 Prozent und die EZB finanziert diesen Firlefanz letztlich (vor allem!) über deutsche Steuergelder mit.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?