07.11.11 18:19 Uhr
 471
 

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Zuwanderung war ein Erfolg (Update)

Anlässlich des 50-jährigen deutsch-türkischen Anwerbeabkommens traf die Bundeskanzlerin Angela Merkel den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan. (ShortNews berichtete) Dabei war zu sehen, dass die Erfolge der türkischen Wirtschaft der Kanzlerin nicht entgangen war.

Die Landsleute ihres Gastes Recep Tayyip Erdogan hätten einen "Beitrag zur ökonomischen und kulturellen Stärke" Deutschlands beigetragen, so Angela Merkel.

Die Bundeskanzlerin beschrieb die Zuwanderung von Türken seit dem Anwerbeabkommen vor 50 Jahren mit den Worten, es sei eine "Erfolgsgeschichte". Die Fortschritte bei der Integration seien laut Merkel allerdings noch ausbaufähig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Angela Merkel, Erfolg, Recep Tayyip Erdogan, Zuwanderung
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2011 18:19 Uhr von Konstantin.G
 
+7 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.11.2011 18:24 Uhr von Anne1311
 
+30 | -7
 
ANZEIGEN
Wo ist der Erfolg: Ich konnte ihn noch nicht finden.

Vielleicht wissen es die, die in der U-Bahn Bekanntschaft mit Zuwanderern gemacht haben, oder diejenigen die ihr Handy, ihre Geldbörse oder ihre Nike Schuhe abgeben durften.

Oder der alte Mann, der vor ein paar Jahren in Regensburg/Albertstraße einem Mädchen zu Hilfe kam, das von zwei Zuwanderern belästigt wurde. Er verstarb wenig später im Krankenhaus.....
Kommentar ansehen
07.11.2011 18:28 Uhr von Anne1311
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.11.2011 18:45 Uhr von Anne1311
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Parlamentarische Anfragen: http://www.europarl.europa.eu/...
Kommentar ansehen
07.11.2011 18:45 Uhr von PureVerachtung
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Es wird Zeit. "Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott." - Carl Theodor Körner

[ nachträglich editiert von PureVerachtung ]
Kommentar ansehen
07.11.2011 19:01 Uhr von cantstopfapping
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
was in den letzten 50 jahren nach deutschland kam: hat deutschland jetzt schon derart runtergewirtschaftet.
ich verspreche euch, nochmal 50 jahre und ihr werdet deutschland nicht mehr wiedererkennen. dann ist die geburtenrate von migranten höher als der einheimischen und arbeiten will dann auch keiner mehr. ich habe solche angst um dieses land und die zukunft von meinen freunde, familie und mir, weil es schon längst zu spät ist.

[ nachträglich editiert von cantstopfapping ]
Kommentar ansehen
07.11.2011 19:12 Uhr von Aggronaut
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
echt lächerlich: das merkel ist so weit vom bürgerlichen entfernt das sie gar nicht weiss was wirklich passiert.
Kommentar ansehen
07.11.2011 19:12 Uhr von Alh
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Merkel: du hast einen Vollschuß!
Da gibts nichts zu feiern und es sind auch keine Erfolge in irgendeiner positiver Richtung zu verzeichnen!
Wie kann man nur so doof sein!!!
Merkel go home und nimm all deine Genossen mit!
Kommentar ansehen
08.11.2011 09:24 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Aufschwung kommt beim Volke an soviel zum Thema "Glaubwuerdigkeit von Merkels Aussagen"....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?