07.11.11 17:53 Uhr
 16
 

Eishockey: Hamburg Freezers feiern dritten Sieg in Serie

Die Hamburg Freezers haben sich beim Heimspiel in der O2 World schwer getan, aber letztendlich doch mit einem 2:1 gegen die Krefeld Pinguine den dritten Sieg in Folge eingefahren.

David Wolf hatte die Hamburger bereits nach vier Minuten in Führung gebracht. Diese glich Richard Pavlikovsky in der 37. Minute in doppelter Überzahl aus. In der regulären Spielzeit und in der Verlängerung fielen keine Tore mehr, so dass die Entscheidung im Penaltyschießen fallen musste.

Dort traf Rob Collins für die Hamburger während John Curry im Tor der Hanseaten alle Schüsse des Gegners parierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Eishockey, Hamburg Freezers, Krefeld Pinguine
Quelle: www.eishockey-24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?