07.11.11 17:54 Uhr
 582
 

Ex-Bandmitglied verrät: Ozzy Osbourne zerstörte Hotelzimmer mit totem Hai

Tony Iommi war ein Bandkollege Ozzy Osbournes bei "Black Sabbath" und er verrät nun ein skurriles Detail aus der Bandgeschichte.

Laut Iommi hat Osbourne einst ein komplettes Hotelzimmer mit Hilfe eines toten Hais zerstört: Er riss das Tier auseinander und verschmierte das Zimmer mit dessen Blut.

Beide Musiker seien eben von Drogen gelangweilt gewesen und suchten nach alternativer Unterhaltung: Die Hai-Aktion sei eine davon gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hai, Ozzy Osbourne, Hotelzimmer, Black Sabbath, Bandmitglied
Quelle: www.nme.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ozzy Osbourne macht sich für die Legalisierung von Marihuana stark
Ozzy Osbourne wegen Sex-Sucht in Therapie
Ehe-Aus? Sharon wirft Ozzy Osbourne aus dem gemeinsamen Haus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ozzy Osbourne macht sich für die Legalisierung von Marihuana stark
Ozzy Osbourne wegen Sex-Sucht in Therapie
Ehe-Aus? Sharon wirft Ozzy Osbourne aus dem gemeinsamen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?