07.11.11 17:39 Uhr
 3.137
 

Mekka: Osmanisches Bauwerk um die Kaaba soll entfernt werden

Türkische Medien berichten, dass der von Osmanen erbaute Säulengang um das islamische Heiligtum Kaaba abgerissen werden soll, damit mehr Gläubige Platz haben.

Saudi-Arabien wird unterstellt, dass es mit dieser Aktion die letzten Überbleibsel der osmanischen Herrschaft abschaffen möchte. Aber die Hauptkritik richtet sich gegen die Vermutung, dass die Verantwortlichen mehrere Hochhäuser rund um das Heiligtum errichten wollen.

Ein Religionsbehördensprecher erklärte, dass man die Umbaumaßnahmen nachvollziehen kann, da es darum geht, den Massenandrang zu bewältigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Islam, Mekka, Abriss, Bauwerk, Säule
Quelle: www.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2011 19:22 Uhr von Manpower
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Quelle?
Kommentar ansehen
07.11.2011 22:09 Uhr von U.R.Wankers
 
+11 | -16
 
ANZEIGEN
was hat Saudi Arabien mit der Türkei zu tun? oder habt ihr in Erdkunde genauso oft wie in anderen Fächern gefehlt?
Kommentar ansehen
07.11.2011 22:30 Uhr von Speckter
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
fischgesicht: dein beitrag habe ich gemeldet
Kommentar ansehen
08.11.2011 00:48 Uhr von xlibellexx
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Den Massenandrang zu bewältigen ...? dann sollen die sich was einfallen lassen , und nicht etwas weg schaffen , das auch ein Weltkulturerbe ist !
Kommentar ansehen
08.11.2011 01:06 Uhr von Tingting
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@zuckerstange: Das Thema hat nix mit Türken oder Armenier zu tuen.

"Die Türken sollen sich nicht so in die Hose machen".

Es gab keinen Kommentar der dich veranlassen sollte so etwas zu schreiben.

Also Mac, halte dich an deine eigenen Worte! Und bring uns nicht wieder in Spiel und versuch das Thema nicht wieder auf Türken zu lenken!

Die Araber können tuen und lassen was sie wollen. Wenn es infrastrukturell so sein muss dann muss es so sein. Das werden die Araber immer noch am besten selber wissen!
Kommentar ansehen
08.11.2011 02:25 Uhr von Tingting
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@zuckerstange: hier das waren deine worte
"Ich weiß nicht, was die anderen bewegt, Kommentare zu schreiben, aber ich tue es aus dem grund, dass ich von einigen deiner Landsleute eine extreme deutschenfeindlichkeit erlebe.da erlaube ich mir, ein bißchen dagegen zu schreiben.Außerdem ist die Türkei ein EU-Beitrittsland und schon alleine deshalb muß sie es sich gefallen lassen, dass Misstände öffentlich genannt werden."

Den Rest erspare ich den usern.

Hier war weder Deutschlandfeindlichkeit im Spiel noch ist das ein EU-Thema. Du tust nur deine niederen Bedürfnisse befriedigen...das ist alles. Das sind nur geistige Ergüsse die du von dir gibst. War geil, oder??? XDDDD
Kommentar ansehen
08.11.2011 13:03 Uhr von Der_Krieger
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
@ Zuckerstange: Was ist flüssiger als Wasser? Du! Denn du bist überflüssig!
Kommentar ansehen
08.11.2011 14:41 Uhr von RoB-D
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Nen Schatten haben die sonst nix
Kommentar ansehen
10.11.2011 07:44 Uhr von NGC4755
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Alles abreißen! Eigentlich müsste
das Häuschen von dem Pervärsling und Kinderschänder Mohammed,
doch geschliffen werden! Das beste was da passieren kann ist
wenn den Ihr Gott mal nen Asteroieden nehmen würde und ihn
genau dort zum Absturz bewegen könnte.
Wiederwärtig das dieses pädophile Schwein so verehrt wird.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?