07.11.11 16:25 Uhr
 25.246
 

Aschaffenburg: Polizei machte gruseliges Blitzerfoto

Ein wahrhaft gruseliges Foto machte die Aschaffenburger Polizei an Halloween. Sie knipste bei einer Geschwindigkeitskontrolle einen Kleintransporter der 20 km/h zu schnell unterwegs war.

Auf dem Foto war eine fiese Alien-Fratze zu erkennen, die einen weit aufgerissenen Mund und verzerrte Gesichtszüge hatte.

Doch kein außerirdisches Wesen befand sich am Steuer. Der Fahrer saß nämlich auf der rechten Seite des Fotos und stammt mit seinem Fahrzeug aus England.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, England, Alien, Halloween, Aschaffenburg
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2011 16:47 Uhr von Doided
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
eher rechtssitzend, wenn es ein engländer war ;): aber lustige sache, da er nich drauf zu sehen is, muss er sich ja dafür auch nicht verantworten, oder? (solange er nich auf frischer tat ertappt wurde versteht sich^^)

Edit: da war wer einen tick schneller wegen der rechts/links schwäche

[ nachträglich editiert von Doided ]
Kommentar ansehen
07.11.2011 16:57 Uhr von Drumming
 
+17 | -16
 
ANZEIGEN
Vergessen wir nicht den Sack Reis der in China umgefallen ist...
Kommentar ansehen
07.11.2011 17:07 Uhr von BalloS
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Denkt mal scharf nach: Das "Alien" auf der deutschen Fahrerseite war eine Puppe, oder der Beifahrer. Vor dem "Alien" ist auch kein Steuer.

Der Wagen kommt wohl tatsächlich aus England und der Fahrer saß ganz normal ohne Maske auf dem Fahrersitz, auf der rechten Seite.

So steht es auch in der "Quelle"
Kommentar ansehen
07.11.2011 17:23 Uhr von Hasimodo
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Gemein! Sauerei..das ganze..die Briten sehen so aus..mann sollte keine Witze darüber machen..die haben schon genug hässliche leute da auf der Insel..lasst Sie doch wenigstens im Urlaub in Ruhe! :)
Kommentar ansehen
07.11.2011 19:28 Uhr von onemanshow
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
oh neinnnn: ich hatte grad sooo angstttttt
eine screammaske vom 1-euroshop
Kommentar ansehen
07.11.2011 19:49 Uhr von kirkpatrik
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wieder mal: eine "News", die an Wichtigkeit nicht zu überbieten ist.
Kommentar ansehen
07.11.2011 21:53 Uhr von Floppy77
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Gruselig wäre gewesen, wenn da Merkel auf dem Beifahrersitz gehockt hätte...so ein Alien haut doch keinen mehr vom Hocker.
Kommentar ansehen
08.11.2011 04:11 Uhr von Dark_Apollo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist kein Außerirdischer, sondern Justin Bieber!
Kommentar ansehen
08.11.2011 11:12 Uhr von Zimt2k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
News geänert und immernoch falsch -_-: "Der Fahrer saß nämlich auf der rechten Seite des Fotos" = Linke Seite des Wagens.

Entweder hätte aus Wagen Foto werden müssen oder aus Links Rechts, aber nicht beides!
Kommentar ansehen
08.11.2011 14:46 Uhr von Doided
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also langsam wird´s echt peinlich: -.-

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?