07.11.11 15:24 Uhr
 197
 

Fußballer-Legende Helmut Haller leidet an Demenz und Parkinson

Das aus Augsburg stammende und ehemalige Fußball-Idol, Helmut Haller (72), ist schwer krank. Haller war einer der ersten deutschen Fußballer, der eine Profi-Laufbahn einschlug und ins Ausland ging. Der Augsburger war in den 1960-er Jahren ein gefeierter Fußballstar in Italien.

Mit Uwe Seeler und Hans Tilkowski ging er in die Geschichte der jungen erfolgreichen deutschen Nationalmannschaft ein. Kaum zu glauben, dass der damals so dynamische Stürmer heute nichts mehr von seinem Playboy-Leben und dem Dolce Vita, das er führte, weiß.

Nur manchmal flackert trotz seiner Demenz noch etwas auf, da ihn seine Tochter betreut und versucht ihn an diese Zeit zu erinnern. Fünf Bandscheibenvorfälle sind die Konsequenz davon, dass sie ihren Vater oftmals die Treppen hoch trägt in den ersten Stock. Sie tut es dennoch gerne.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Krankheit, Legende, Fußballer, Parkinson, Demenz
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?