07.11.11 14:55 Uhr
 83
 

BMW benötigt Zusatzschichten dank steigender Aufträge

Die Produktion beim Autobauer BMW läuft auf Hochtouren.

Dank einer Auslastung von 110 Prozent benötigt das Unternehmen Zusatzschichten für die laufenden Stückzahlen.

BMW erwartet die Rekordmarke von 1,6 Millionen verkauften Autos noch dieses Jahr zu brechen. Auch im nächsten Jahr rechne man mit gleichwertigen Zahlen. Vorausgesetzt, die Marktlage ändert sich durch die Euro-Krise nicht zu drastisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: BMW, Umsatz, Steigerung, Auslastung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?