07.11.11 11:56 Uhr
 131
 

Kinder zünden Klopapier im Bett an und lösen Wohnungsbrand aus

Im saarländischen Neunkirchen haben zwei Kinder am Morgen des vergangenen Sonntags mit dem Feuer gespielt und dabei eine Toilettenpapierrolle in ihrem Bett angezündet.

Offenbar griffen die Flammen dann jedoch schnell über und setzten das gesamte Zimmer in Brand. Gegen 6:30 Uhr konnten die angerückten Helfer die neun Bewohner des Hauses evakuieren. Von ihnen wurde niemand verletzt.

Die Kinder mussten mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in eine Klinik eingeliefert werden. Die Wohnung der Familie ist nun zunächst unbewohnbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsechode
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuerwehr, Bett, Wohnungsbrand, Klopapier
Quelle: www.newsecho.de