07.11.11 10:37 Uhr
 416
 

A40 bei Gelsenkirchen: Endlich läuft der Verkehr sechsspurig

Autofahrer im Ruhrgebiet können teilweise aufatmen. Im Bereich um die Anschlussstelle Gelsenkirchen-Süd auf der Autobahn 40 rollt der Verkehr seit Sonntag nun endlich sechsspurig.

Die Bauarbeiten durch Straßen.NRW hatten im Mai 2009 begonnen. Zusätzlich zum Ausbau auf rund 1,4 Kilometern Straßenlänge kamen noch zwei Brücken sowie zwei neue Regenbehandlungsanlagen hinzu.

Neue Lärmschutzeinrichtungen zum Schutz der Anwohner sind bereits gebaut worden. Weitere Lärmschutzwände sollen noch installiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, Verkehr, Gelsenkirchen
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?