07.11.11 10:37 Uhr
 419
 

A40 bei Gelsenkirchen: Endlich läuft der Verkehr sechsspurig

Autofahrer im Ruhrgebiet können teilweise aufatmen. Im Bereich um die Anschlussstelle Gelsenkirchen-Süd auf der Autobahn 40 rollt der Verkehr seit Sonntag nun endlich sechsspurig.

Die Bauarbeiten durch Straßen.NRW hatten im Mai 2009 begonnen. Zusätzlich zum Ausbau auf rund 1,4 Kilometern Straßenlänge kamen noch zwei Brücken sowie zwei neue Regenbehandlungsanlagen hinzu.

Neue Lärmschutzeinrichtungen zum Schutz der Anwohner sind bereits gebaut worden. Weitere Lärmschutzwände sollen noch installiert werden.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, Verkehr, Gelsenkirchen
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?