07.11.11 08:12 Uhr
 2.460
 

MTV Europe Music Awards: Nackter Flitzer sorgt für Aufregung

Neben vielen glücklichen Gewinnern gab es bei den MTV Europe Music Awards 2011 auch den einen oder anderen Zwischenfall.

So rannte mitten in der Show ein splitterfasernackter Mann auf die Bühne. Schauspielerin Hayden Panettiere verwickelte ihn jedoch gekonnt in ein Gespräch, bis die Bodyguards eintrafen.

Lena Meyer-Landrut überraschte bei der Show mit feuerroten Haaren, Justin Bieber und Selena Gomez mit Kuscheleien trotz Gerüchten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: MTV, Aufregung, Flitzer, MTV Europe Music Awards
Quelle: www.glamour.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2011 08:34 Uhr von en_Vogue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bild: Warum wird das Bild an der entscheidenden Stelle abgeschnitten? So prüde ist ja nicht mal die Quelle...
Kommentar ansehen
07.11.2011 08:45 Uhr von barflyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle zeigt ihn sogar von hinten. Naja, Geschmackssache.
Kommentar ansehen
07.11.2011 09:04 Uhr von Marco Werner
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Also der Typ: wirkte nicht unbedingt wie ein normaler Fan,sondern eher wie einer,der schon mehrfach auf einer Bühne gestanden hat. Irgendwie fehlte dem die "laien-typische" Aufgeregtheit, die man von einem normalen Fan erwarten sollte. Von daher vermute ich eher,daß die ganze Sache inszeniert war,um die Verleihung mehr in die Schlagzeilen zu bringen. Wen interessiert schon noch, daß die üblichen Verdächtigen mal wieder nen Klumpen Blech gewonnen haben ? Und wie man sieht: es hat geklappt.
Kommentar ansehen
07.11.2011 10:54 Uhr von blicker2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
MTV ist schon lange tot. Der Mann sieht sowas von gestellt aus.
Lächerlich, wenn man mit sonst nix schocken kann.
Aber so is das halt in einer dekadenten hedonistischen Gesellschaft.

Frag mich nur was Schlagzeilen machen sollte in 10-20 Jahren? Wie weit kann man das treiben?
Ich will ned den Moralpostel spielen, aber ich glaub jeder der 20+ ist kann sehen wohin das führt.

Der Spruch "Früher war alles besser" wird leider immer mehr zur Realität.

[ nachträglich editiert von blicker2 ]
Kommentar ansehen
07.11.2011 11:03 Uhr von Rififi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weisser Schnee? Entweder er ist ein Flitzer oder er ist Nackt.....
Kommentar ansehen
08.11.2011 08:11 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verwickelte ihn in ein Gespräch: bis die Bodyguards eintrafen ? Wo sind die ? In der Kneipe um die Ecke ? Bei jedem Konzert, bei jeder Fernsehaufzeichnung,bei jeder Preisverleihung stehen entsprechende Sicherheitskräfte im direkten Umfeld um die Bühne und sind in 5sek da......und hier muss der Typ erst in ein Gespräch verwickelt werden, bis die Sicherheitskräfte ausgepennt haben ? Ich versteh ja,wenn sie in manchen Fällen etwas irritiert sind, wenn nicht offensichtlich ist, ob das nun zur Performance gehört (man erinnere sich an "Jimmy Jump" beim ESC 2010). Aber was ist an einem Flitzer misszuverstehen,daß die "Bodyguards" so lange brauchen ? Von daher kann ich nur nochmal meine Meinung wiederholen: Das Ganze war vom Veranstalter geplant,um die Verleihung in die Medien zu bringen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?