07.11.11 17:50 Uhr
 263
 

"Mini-Hunde" werden in Österreich immer mehr zum Trend

In Österreich halten sich Hundehalter jetzt eher einen sogenannten Mini-Hunden (ein bis zehn Kilogramm) als einen großen Hund.

Vom Jahr 2009 bis heute hat sich die Zahl der Hunde, die zwischen ein und zehn Kilogramm wiegen, um 31,4 Prozent gesteigert.

Ein Grund in der Haltung von kleinen Hunden liegt daran, dass Gesetze es schwieriger machen, große Hunde zu halten.


WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Hund, Trend, Gewicht
Quelle: www.stol.it

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2011 18:07 Uhr von Pikatchuu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bertl058: Das war Fies..
Kommentar ansehen
07.11.2011 20:42 Uhr von tsffm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ bertl058 Cooles Video Wir wissen jetzt, das es Känguruh - Hunde gibt.
Kommentar ansehen
07.11.2011 21:20 Uhr von kingoftf
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Alles unter 40 kg: ist kein Hund, sondern nur eine behaarte Kakerlake
Kommentar ansehen
07.11.2011 21:40 Uhr von Sonny61
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hier nennt man so was "Nutten-Fiffi oder Fußhupe"!
Kommentar ansehen
08.11.2011 08:37 Uhr von Tattergreis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oder: Der Kampfhamster fehlt noch
Kommentar ansehen
08.11.2011 10:36 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auch sehr beliebt der Ausdruck

Muschilecker

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?