07.11.11 17:50 Uhr
 253
 

"Mini-Hunde" werden in Österreich immer mehr zum Trend

In Österreich halten sich Hundehalter jetzt eher einen sogenannten Mini-Hunden (ein bis zehn Kilogramm) als einen großen Hund.

Vom Jahr 2009 bis heute hat sich die Zahl der Hunde, die zwischen ein und zehn Kilogramm wiegen, um 31,4 Prozent gesteigert.

Ein Grund in der Haltung von kleinen Hunden liegt daran, dass Gesetze es schwieriger machen, große Hunde zu halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Hund, Trend, Gewicht
Quelle: www.stol.it

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner