06.11.11 20:52 Uhr
 160
 

Hollstadt: Jaguar brannte auf der A 71 aus

Ein fast nagelneuer Jaguar ist auf der A 71 bei Hollstadt Opfer eines verheerenden Brandes geworden.

Die Edelkarosse war vermutlich aufgrund eines technischen Fehlers in Brand geraten. Wegen der Flammen wurde auch die Fahrbahndecke beschädigt.

Der Schaden wird auf rund 140.000 Euro geschätzt. Der 68-jährige Fahrerin gelang es sich in Sicherheit zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Autobahn, Schaden, Jaguar
Quelle: www.mainpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2011 09:49 Uhr von kingmax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
68-jährige Fahrerin: wohl alles im ersten gang gefahren bei 8000u/min...... frau am steuer, jetzt wirds teuer.... und für mich gibts gleich haufenweise nüsse -

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?