06.11.11 20:41 Uhr
 167
 

Essen: Dieb flüchtete mit dem Taxi

Am Samstag wurde ein Mann von einem 28-Jährigen überfallen. Der Täter klaute ihm sein Geldbeutel aus der Jackentasche.

Mit einem Taxi flüchtete der Dieb und ließ sich nach Hause fahren. Die Polizei konnte durch die Taxizentrale die Adresse des Räubers ermitteln und fand in seiner Wohnung die geklaute Geldbörse sowie weiteres Diebesgut.

Der unter Drogen stehende Dieb wurde festgenommen und eine Blutprobe entnommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Essen, Dieb, Taxi, Geldbeutel
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?