06.11.11 20:41 Uhr
 170
 

Essen: Dieb flüchtete mit dem Taxi

Am Samstag wurde ein Mann von einem 28-Jährigen überfallen. Der Täter klaute ihm sein Geldbeutel aus der Jackentasche.

Mit einem Taxi flüchtete der Dieb und ließ sich nach Hause fahren. Die Polizei konnte durch die Taxizentrale die Adresse des Räubers ermitteln und fand in seiner Wohnung die geklaute Geldbörse sowie weiteres Diebesgut.

Der unter Drogen stehende Dieb wurde festgenommen und eine Blutprobe entnommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Essen, Dieb, Taxi, Geldbeutel
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?