06.11.11 20:07 Uhr
 385
 

Neuruppin: Mann findet 27.000 Euro auf einem Gebrauchtmarkt für Autoteile

Ein 60-jähriger Bremer fand auf einem Gebrauchtmarkt für Autoteile eine prall gefüllte Geldbörse.

In ihr befanden sich 27.000 Euro. Der Mann gab die Geldbörse ohne zu zögern bei der Polizei ab.

Zuvor hatte ein 60-jähriger Niederländer den Verlust des Geldes gemeldet. Dieser konnte mit der frohen Botschaft benachrichtigt werden. Er war überglücklich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fund, Automarkt, Neuruppin, Geldbeutel
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Neunjährige schreibt falsch parkenden Polizisten ein Knöllchen
Syrien: Psychisch gestörter Pole nach einem Jahr in Haft freigelassen
Streit wegen Trump: Mann wird ein Ohr abgebissen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Studie: Die meisten Flüchtlinge wollen in Deutschland bleiben
Oscar: "Toni Erdmann" als bester fremdsprachiger Film nominiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?