06.11.11 19:55 Uhr
 34
 

Fußball/Bundesliga: Kein Sieger zwischen Hannover 96 und Schalke 04

Im ersten Sonntagsspiel der Fußball-Bundesliga trennten sich Hannover 96 und Schalke 04 mit 2:2. Für Schalke 04 war es das erste Remis in der laufenden Saison.

Aus Sicht der Schalker war der 21-jährige Finne Teemu Pukki, der erstmals in der Startelf stand und den verletzten Klaas Jan Huntelaar vertrat, der Matchwinner. Er brachte zunächst die Gäste in Führung, die Schalke selbst durch ein Eigentor von Kyriakos Papadopoulos ausglich.

In der zweiten Halbzeit brachte Mohammed Abdellaoue die Gastgeber nach schöner Vorarbeit von Jan Schlaudraff erstmals in Führung, ehe Pukki mit seinem zweiten Treffer den Ausgleich erzielte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Schalke 04, Hannover 96
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2011 19:55 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war klar zu sehen, warum Schalke den Finnen geholt hat, auch wenn er momentan an Klaas Jan Huntelaar nicht vorbei kommt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?