06.11.11 18:09 Uhr
 326
 

Thüringen: Polizeidirektor mit 1,4 Promille erwischt

In den vergangenen Tagen meldeten sich Zeugen bei der Polizei in Nordthüringen. Ihnen fiel ein Auto auf, das Schlangenlinien fuhr.

Ein Streifenwagen konnte den Wagen zwischen Kirchheilingen und Sundhausen stoppen. Zur Verwunderung des Polizisten handelte es sich bei dem alkoholisierten Fahrer um den Vizechef der Thüringer Bereitschaftspolizei.

Der Alkoholsünder wurde mit auf die Inspektion genommen. Eine Blutentnahme sollte den genauen Promillewert klären. Zudem musste er seinen Führerschein abgeben. Der Beamte wurde beurlaubt und ein Vermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Steuer, Promille, Thüringen, Polizeibeamte
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
"Zombie" in Dauerschleife: Genervter Berliner Nachbar wird zu Internet-Hit
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2011 19:03 Uhr von ichwillmitmachen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich wird er mit dem Wunschpartner vermittelt und es wird ein Happy End. :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?