06.11.11 17:51 Uhr
 435
 

Erdbeben in der Türkei: AKP-Wähler bekommen zuerst Hilfe vom Staat

Das schwere Erdbeben in der Türkei (ShortNews berichtete) steht auch im Zeichen des türkisch-kurdischen Konflikts. In Internetforen waren erste Reaktionen zu lesen, nach denen die Naturkatastrophe Gottes gerechte Strafe für die kurdische Bevölkerung sei. Dies bestätigt die Verteilung der Hilfsgüter.

Ein Beispiel dafür sind Stadtteile, der vom Beben hart getroffenen Stadt Van, in denen Kurden die Mehrheit der Bevölkerung stellen. Die Menschen dort erhielten kaum Hilfsgüter. Dörfer etwa hingegen, die mehrheitlich die AKP wählten, konnten sich über ausbleibende Hilfslieferungen kaum beschweren.

"Dank sei dem Staat, dank sei dem Premierminister, uns mangelt es an nichts", so ist dort zu hören. Die Verteilung der Hilfsgüter entspricht dem Wahlergebnis, auch wenn zum Teil Koordinationsprobleme dazu beitrugen. Die Menschen in den ärmlichen Kurdenregionen sind hoffnungslos und verzweifelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Hilfe, Erdbeben, AKP
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2011 17:51 Uhr von poseidon17
 
+34 | -42
 
ANZEIGEN
Aha. Die Weltmacht Türkei mit einem jährlichen Wirtschaftswachstum von gefühlten 2 Milliarden Prozent und Null Prozent Inflation (^^) versorgt zuerst die AKP-treuen Menschen, wer was anderes wählt, muss halt ne Weile warten. Also liebe Kurden, wählt künftig den guten Erdi, dann gibts beim nächsten Mal auch ein paar Zelte und Decken. Nett, richtig nett.

^^
Kommentar ansehen
06.11.2011 18:04 Uhr von Pikatchuu
 
+23 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.11.2011 18:06 Uhr von Konstantin.G
 
+35 | -29
 
ANZEIGEN
Autor Poseidon: quelle - Links nahe Taz.
man darf hierbei natürlich nicht vergessen, dass die Linken in Deutschland besonders viele kurdische Anhänger haben.

So gesehen verwundert einen die tendenziöse Berichterstattung einiger nicht.

Aus der Quelle:

"Abgesehen von einigen Rissen in den Wänden und etwas abgeplatztem Putz scheint Van nach dem schweren Erdebeben vom vergangenen Sonntag zum normalen Alltagsleben zurückzukehren"


Van ist eine Großstadt mit wenig eingestürtzten Häusern und Opfern. In den umliegenden Dörfern die ebenfalls von Kurden bewohnt werden sind die Schäden größer als in der Stadt. Daher wäre es völlig verständlich dort wo die Hilfe am nötigsten ist zukommen zu lassen.


Es gibt in der Umgebung von Van viele Dörfer die dem Erdboden gleichen und in manchen steht kein Haus mehr. In erdic zum Beispiel sind viele Menschen gestorben und 80 prozent der Häuser eingestürzt. Während die Hilfen Van om ersten Tag an erreichten hat Erdic erst am zweiten Tag Hilfen bekommen.

Etwa 600.000 Menshen sind von dem Erdbeben betroffen. Jedem gleichzeitig Hilfe zukommen zu lassen ist irreal. Daher hilft man erst da wo es am nötigsten ist und das waren nachgewiesenermaßen die Dörfer, die mehr Opfer hatten als die Großstadt Van, in der etwa 5 bis 10 Häuser eingestürzt sind.

Taz versucht jetzt hier erneut einen Keil zwischen Kurden und Türken einzuführen. Ich finde derlei Polemik einfach nur billig.

Für den Autor ist das natürlich ein gefressenes fressen, den er sich nicht entgehen lässt.

Die Läden in Van haben wieder auf aber in den Dörfern sind so gut wie keine Läden vorhanden. Daher völlig verständlich wenn die Dörfer zuerst versorgt werden.


Taz hetzt seit langem gegen die AKP.

[ nachträglich editiert von Konstantin.G ]
Kommentar ansehen
06.11.2011 18:10 Uhr von poseidon17
 
+19 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.11.2011 18:27 Uhr von Captain-Iglo
 
+18 | -23
 
ANZEIGEN
Konstantin widerspricht sich selber ;-): "quelle - Links nahe Taz. man darf hierbei natürlich nicht vergessen, dass die Linken in Deutschland besonders viele kurdische Anhänger haben."

Und dann kamm der sinnfreie Satz im selben Kommentar:

"Taz versucht jetzt hier erneut einen Keil zwischen Kurden und Türken einzuführen."

Dafür braucht ihr Türken keine Hilfe, das schaffst du auch alleine hier mit deinen Hetz-News gegen Kurden und Deutschen

[ nachträglich editiert von Captain-Iglo ]
Kommentar ansehen
06.11.2011 18:36 Uhr von Konstantin.G
 
+25 | -24
 
ANZEIGEN
ROFL: du, der jeden Tag schlecht über die Türkei und Türken schreibt beschuldigst mich mit Hetze?
Freundchen, schau erst mal in den Spiegel, bovor du dieses Wort in den Mund nimmst. Ich schreibe im Gegensatz zu dir, der ständig negativ und einseitig über die Türken schreibt, fast nichts über Deutschland.

Was ist mit deiner manupulierten News passiert, der gelöscht wurde ? Erst 100 mal nachgebessert und am Schluss wurde es gänzlich gelöscht.
Wäre nicht passiert, wärst du bei der Wahrheit geblieben. Ich muss in meinen News nichts hinzudichten. Aber das lernst du schon noch. ^^
Kommentar ansehen
06.11.2011 19:29 Uhr von lina-i
 
+13 | -22
 
ANZEIGEN
@ Konstantin: Würdest du die News nicht türken, gäbe es wirklich kaum etwas gutes aus der Türkei zu berichten... Selbst die News, dass diverse türkische Abgeordnete Geld für Erdbebenopfer spendeten, erscheint aufgrund dieser News in einem sehr schlechten Licht. Es ist alles nur getürkt...

"Ich schreibe im Gegensatz zu dir [...] fast nichts über Deutschland. "

Deine Kommenrate rechen dazu vollständig aus. Leignung der Völkermorde, die von den Türken begangen wurden, Bezichtigungen, dass alle Deutschen Kinderschänder seien, Vorwürfe, dass alle Deutschen Kommentatoren Nazis seien, etc...

[ nachträglich editiert von lina-i ]
Kommentar ansehen
06.11.2011 20:49 Uhr von Captain-Iglo
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
Konstantin.G: "Was ist mit deiner manupulierten News passiert, der gelöscht wurde ?"

wo ist deine news "Österreich ein Paradies für Kinderschänder?" geblieben?

http://www.shortnews.de/...

Ich hatte dich schonmal gefragt, wieso du die "Richtigen Türken" so verteidigst, wo sie über euch ALMACS nicht leiden können?

[ nachträglich editiert von Captain-Iglo ]
Kommentar ansehen
06.11.2011 21:01 Uhr von Haino
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
ROFL: mir war klar, dass du meine news Österreich ein Paradies für Kinderschänder?" angezeigt hattest

aber meine andere news "Kinderschänder ließ nach Vergewaltigung 13-jähriges Opfer um ihr Leben flehen" konntest du nicht sperren
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
06.11.2011 21:04 Uhr von Bayernpower71
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
haino: "meine andere news"

die hat aber Konstantin G geschrieben, mal fix den account verwechselt?

Screenshot für LogLady ist gemacht.

http://www8.pic-upload.de/...

[ nachträglich editiert von Bayernpower71 ]
Kommentar ansehen
06.11.2011 21:06 Uhr von Captain-Iglo
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@kostantin.g alias Haino: das hätte ich jetzt nicht gedacht, dass Haino eine weiterer Troll von Konstantin.G ist

wie blöd muss man sein, um nicht zu merken mit welcher Handpuppe man antwortet :-)
Kommentar ansehen
06.11.2011 21:20 Uhr von poseidon17
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Eieiei: das ist aber auch schwer Bayernpower. Behalte du mal bei mehreren Accs den Überblick. ^^

Konstantin, du bist bemitleidenswert, nicht mehr und nicht weniger. Peinlich.
Kommentar ansehen
06.11.2011 21:26 Uhr von ShyOne
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
lol: das soll ein beweiss sein?
also wirklich, hat sogar konstantin nicht in einem posting geschrieben das sich haino für ihr ausgegeben hat .
genauso mit dem edit
[ nachträglich editiert von konstantin... ]
wollte er ja euch auch veralbern.

okey, machen wie es mal so
meine andere news wurde ja auch gut bewertet
http://www.shortnews.de/...

los, sperrt uns , ich bin der doppelaccount von iglo

mir geht es am arsch vorbei ob konstantin gesperrt wird aber ich hätte euch nicht so dumm eingeschätzt dass ihr auf so ein scheiß reinfällt

[ nachträglich editiert von ShyOne ]
Kommentar ansehen
06.11.2011 21:28 Uhr von poseidon17
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Wirst: du dir selber nicht irgendwann mal peinlich?
Kommentar ansehen
06.11.2011 21:29 Uhr von Konstantin.G
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Das ist nicht das erste mal mit Haino, der gibt sich regelmäßig als mich aus um mich zu diskreditieren. Hab mich schon mal deswegen bei Admins über ihn beschwert aber leider nix passiert.
Nicht nur das, der eröffnet neben Krueml regelmäßig im Forum Hetzthreads gegen mich. aber das wisst ihr ja bereits.

Er ist ein Problem der Admins, nicht meins.
Ich finde nur schwach von euch, trotz besseren Wissens, dass ihr hier diese Nummer abzieht.
Anscheinend fühlt ihr euch durch meine Anwesenheit hier genervt und versucht es auf diese Art.
Schwach.

[ nachträglich editiert von Konstantin.G ]
Kommentar ansehen
06.11.2011 21:34 Uhr von poseidon17
 
+8 | -16
 
ANZEIGEN
Und: dann noch die Heulsusennummer. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Nazinummer, dann wäre die Farce perfekt.

Ach Gott ach Gott

^^
Kommentar ansehen
06.11.2011 21:37 Uhr von ShyOne
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
posi: ist nicht schlimm, brauchst dich nun nicht auftregen und sachen wie nazinummer um dich werfen.
jeder fällt mal auf eine falle rein, auch wenn die hier sehr offentsichlich wahr ;)
achja , das gleiche gilt natürlich für zucker ,captain und bayer auch

achja,zur news wollte ich auch noch was schreiben:
falls das wirklich so sein sollte ,dann bestätigt das mich nur, warum ich die akp nicht leiden kann.

[ nachträglich editiert von ShyOne ]
Kommentar ansehen
06.11.2011 21:41 Uhr von Bayernpower71
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
haha Konstantin: jetzt is plötzlich Haino ein Stalker. Stalker kann man anzeigen, aber sich selbst is dann wohl doch bissel doof, wa??
Kommentar ansehen
06.11.2011 21:43 Uhr von ShyOne
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?