06.11.11 17:32 Uhr
 1.434
 

München: Gogo-Girl zeigt Rock-Hochrutsch-Show in normalem Club

In München ist es am Wochenende wieder zu mehreren freizügigen Partys gekommen, die teils gleich Namen trugen wie "Porno Lounge".

Besonders auffällig war eine Dame im "Candy Club", die eine Gogo-Show zeigte und dabei ihren knappen roten Rock freiwillig hochrutschen ließ.

Zudem wurde eine Frau mit einem Oberteil fotografiert, das angeblich schon in den Bereich von Unterwäsche ging.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: München, Club, Rock, Gogo-Girl
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2011 17:37 Uhr von normalo78
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
das soll eine News sein? echt unglaublich, was hier durchgeht, ich glaube, ich sollte meine Mitgliedschaft hier aufgeben, und ich bin fast von Anfang an dabei...

Traurig...
Kommentar ansehen
06.11.2011 18:29 Uhr von Pils28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt sind nicht einmal die Gogos: noch züchtlig gekleidet! Was für ein Skandal im Sperrbezirk! ;-)
Kommentar ansehen
06.11.2011 18:43 Uhr von shainibraini
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja, schade get_shorty: bist wohl wieder net reingekommen und kannst dir nur vorstellen, wie es wirklich war!

du arme socke!
Kommentar ansehen
21.11.2011 13:40 Uhr von kommentarist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Müll in Textform: Müll in Textform, mehr kann man zu dieser "NEWS" nicht sagen. Kein Wunder, daß der Stern mit Grausen die Zusammenarbeit mit dieser Seite beendet hat - Wenn man bedenkt welch niedriges Niveau schon dieses Magazin hat, wundert einem nichts mehr.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?