06.11.11 13:23 Uhr
 183
 

Hamburg: Betrunkener stürzt vor S-Bahn

Großes Glück hatte ein 25 Jahre alter Mann in Hamburg. Dieser war betrunken auf die Gleise einer S-Bahn-Strecke gestürzt.

Ein anwesender Passant, der dies sah, signalisierte dem Fahrer der herannahenden S-Bahn die Gefahr und konnte ihn so zum Anhalten bringen.

Ein späterer Alkoholtest der Bundespolizei ergab einen Alkoholwert von knapp 1,7 Promille.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unfall, Hamburg, Bahn, S-Bahn, Betrunkener
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2011 13:37 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
...lässt der Besuffki schon das Auto stehen und gerät dafür fast unter die Bahn... Alkohol ist schon Gefährlich... ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?