06.11.11 12:44 Uhr
 141
 

Bad Windsheim: 81-Jährige übersieht Zug und kollidiert mit ihm

In Bad Windsheim ist jetzt eine 81 Jahre alte Seniorin an einem Bahnübergang in ihrem PKW mit einem Zug zusammengestoßen.

Passiert ist der Unfall an einem unbeschranktem Bahnübergang. Sie gab an, die Bahn schlicht übersehen zu haben.

Verletzt wurde bei dem Unglück niemand. Am Zug entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Der PKW der Frau erlitt hingegen Totalschaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Zug, PKW, Zusammenstoß
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2011 13:56 Uhr von Katerle
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
titel unglücklich formuliert: klingt ja so als wäre sie gegen den zug gelaufen

zur news: es ist erstmal wichtig das keinem was passiert ist
zum weiteren finde ich das unbeschrankte bahnübergänge zumindest ein leuchtsignal haben sollten wenn sich ein zug nähert - würde solche unfälle vermeiden oder zumindest die gefahr dafür eindämmen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?