06.11.11 11:34 Uhr
 87
 

Leipziger Museum der bildenden Künste begrüßt millionsten Besucher

Die 20-jährige Abiturientin Ines Baldissera ist im Leipziger Museum der bildenden Künste am Freitag als einmillionster Gast begrüßt worden.

Das gab jetzt ein Museumssprecher bekannt. Die Abiturientin aus Plech bei Bayreuth bekam als Geschenk einen Katalog zur aktuellen Schau des Museums "Von Angesicht zu Angesicht" und eine Jahreskarte überreicht.

Das Museum der bildenden Künste war im Jahr 2004 wiedereröffnet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Leipzig, Besucher, Wiedereröffnung
Quelle: nachrichten.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cannes: Diane Kruger als beste Schauspielerin ausgezeichnet
Köln-Mülheim: Schlägerei vor Polizeiwache
Bochum: Kinder mit Messer attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?