06.11.11 10:06 Uhr
 2.767
 

Mexiko: Bewaffnete Männer schießen auf Volleyballspieler - acht Tote

In der mexikanischen Stadt Culiacán haben Bewaffnete auf eine Schar Volleyballspieler das Feuer eröffnet und mindestens acht Personen erschossen.

Noch steht nicht fest, ob diese Bluttat mit dem Drogenkrieg, der in Mexiko herrscht, zu tun hat. Im mexikanischen Bundesstaat Sinola sind solche Schießereien zwischen den Drogenkartellen schon fast alltäglich.

Nach Angaben der Behörden, haben sich in der Stadt Ciudad Juarez zwei verfeindete Banden ein Feuergefecht geliefert. Sechs Menschen verloren dabei ihr Leben. Polizeibeamte konfiszierten 442 Kugeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Mexiko, Volleyball, Drogenkrieg
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2011 10:30 Uhr von CoffeMaker
 
+7 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.11.2011 10:32 Uhr von Klassenfeind
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Niemand ist mehr Herr der Lage in Mexiko. Die Drogenbarone haben noch das Sagen..deshalb wundere ich mich zur Zeit über nicht´s...
Kommentar ansehen
06.11.2011 17:11 Uhr von 619er
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bestechlichkeit: gibt es überall.. wir alle sind käuflich.. nur nicht alle auf desselben Art...übrigens hieß Bundesstaat Sinaloa.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?