05.11.11 20:49 Uhr
 299
 

Ennepetal: Kühe flüchteten vor den Einsatzkräften in den Wald

Am heutigen Samstag musste die Feuerwehr Ennepetal zu einem Einsatz mit Tierrettung ausrücken.

Auf einer Straße wurden Kühe gesichtet, weshalb die Feuerwehr zum Einfangen gerufen wurde. Beim Eintreffen waren die Kühe aber nicht mehr an Ort und Stelle.

Die Kühe sind in den Wald geflüchtet, und die schon anwesende Polizei hat diesen bereits abgeriegelt, bis der Besitzer der Kühe eintraf.


WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Einsatz, Feuerwehr, Kuh, Wald, Tierrettung
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2011 23:17 Uhr von Schelm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...Die Kühe haben die Nummernschilder der Einsatzfahrzeuge erkannt (EN) und sich schnell in Sicherheit gebracht;-)

[ nachträglich editiert von Schelm ]
Kommentar ansehen
06.11.2011 09:23 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Kühe wissen: offenbar genau, warum ..!

Es wartet ja nur der Schlachter auf ihr Leben..extrem prutal..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?