05.11.11 19:37 Uhr
 797
 

Leichen an französischen Stränden angeschwemmt

In Frankreich sind an der Mittelmeerküste drei männliche Leichen angespült worden. Zwei der Männer trugen nur eine Unterhose. Woher die Leichen stammen, ist bisher unbekannt.

Eine der Vermutungen sei die These, dass die sterblichen Überreste von der ligurischen Küste in Italien stammen. Dort hatte es in der letzten Zeit heftige Unwetter gegeben.

Auch in Südfrankreich haben Unwetter das Land inzwischen heimgesucht. Straßen mussten gesperrt und Einwohner eines Dorfes vorübergehend evakuiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Leiche, Fund, Meer, Unwetter
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2011 04:46 Uhr von iarutruk
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
... wäre es nun ein leichtes, die männer zu identifizieren, hätte man weltweit eine datenbank mit fingerabdrücken.
Kommentar ansehen
06.11.2011 10:33 Uhr von SkyWalker08
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Die Datenbank kann man dann ja gleich noch mit DNA-Proben, Iris-Scans und Steuerinformationen erweitern. Und damit Bekannte selber nach Vermissten suchen können, muss die Datenbank natürlich auch öffentlich zugänglich sein. Das könnte man auch gleich zur Terrorfahndung nutzen, also auch alle Verbindungsdaten von Telefon, Handy und Internet hinzufügen.
Warum eigentlich nicht gleich ein komplett gläserner Mensch? Dann hätte es die Werbeindustrie auch einfacher, wenn sie genau weiß, was regelmäßig gekauf wird und wo die Vorlieben sind.

(Findet hier jemand Ironie?)
Kommentar ansehen
07.11.2011 00:31 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@skywalker08 wenn ich von fingerabdrücken schreibe, dann schreibe ich nicht von anderen persönlichen daten. auch ich bin gegen eine persönliche datenerfassung. und ich möchte auch nicht, dass ähnlich wie facebook ermöglicht jedes arschlo.. meine daten abrufen kann.

und wenn du meinen kommentar richtig liest und dazu noch interpretieren kannst, dann müsstest du erkennen, dass dies nur eine feststellung ist.

außerdem werden in deutschland und anderen eu-staaten neue ausweise nur noch mit fingerabdruck gemacht. und wo landen die fingerabdrücke? bei der behörde und niergentwo anders. also anulliere deinen blödsinnigen beitrag.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?