05.11.11 19:26 Uhr
 3.880
 

75 Jahre "KASTANIENAKTION": Tausche Kastanien gegen Haribo

Bereits im Jahr 1936 startete die Haribo "KASTANIENAKTION", die für Kinder gedacht war. Heute beteiligen sich alle Altersklassen an der Aktion.

Es werden bis zu 16.000 Sammler erwartet, die nicht nur aus dem ganzen Bundesgebiet anreisen, sondern auch aus anderen Ländern.

Wenn man zehn Kilogramm Kastanien oder fünf Kilogramm Eicheln sammelt, bgekommt man je ein Kilogramm Haribo geschenkt. Die gesammelten Kastanien und Eicheln werden an Wildtiere im Winter verfüttert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Aktion, Tausch, Haribo, Sammeln, Kastanie
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2011 19:26 Uhr von Pikatchuu
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
Was es alles gibt, davon habe ich noch nie was gehört, und das obwohl es das schon seid 75 Jahren gibt.
Kommentar ansehen
05.11.2011 19:29 Uhr von spencinator78
 
+19 | -21
 
ANZEIGEN
seit statt seid... Deutsche Sprache schwere Sprache gell.. ;)

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
05.11.2011 19:36 Uhr von Pikatchuu
 
+11 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.11.2011 19:45 Uhr von Blutfaust2010
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
Moment mal: verstehe ich das richtig? Um an dieser Aktion teil zu nehmen soll ich meinen heimischen Wildtieren vor Ort das Futter wegnehmen, damit dieses Futter an anderer Stelle an andere Wildtiere verfüttert wird?

Das ist irgendwie pervers.
Kommentar ansehen
05.11.2011 20:01 Uhr von spencinator78
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
Pika,: wer die Klappe aufreisst und sich in fremden News über winzige Schreibfehler aufregt, aber dann solche Dinger wie du hier den ganzen Tag gucken lässt, der macht sich nen bissel lächerlich.. *Tip geb* ^^ Grüße

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
05.11.2011 20:11 Uhr von KingPiKe
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Pikatchuu | blutfaust2010: @Pikatchuu:

Wieso trollen? Er hat doch recht. Das hat nichts mit trollen zu tun.

@blutfaust2010:

War auch mein erster Gedanke. aber ich nehme an, dass es im Wald genug Kastanien und Eicheln gibt, dass kein Tier verhungern muss. Was aber die Frage aufwirft, warumd ann gesammelt werden muss?!
Kommentar ansehen
05.11.2011 20:16 Uhr von Pikatchuu
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Die Kastanien und Eicheln werden auf dem Werksgelände von Haribo gesammelt. Das steht auch in der Quelle.

Also nichts mit Wegsammeln vor den Tieren.
Kommentar ansehen
05.11.2011 20:18 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Pikatchuu: Danke für die Info ;)
Kommentar ansehen
05.11.2011 20:51 Uhr von Pikatchuu
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde es super das so etwas gemacht wird.

Das sollten sich mal alle großen Firmen zu herzen nehmen, denke mal so Bäume gibt es überall.

Aber wieder was gelernt, was es seit 75 Jahren schon gibt.
Kommentar ansehen
05.11.2011 22:01 Uhr von Saftkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In den nächsten Haribo-Tüten gibt es kleine gelbe Trolle und Gummibuchstaben
Kommentar ansehen
06.11.2011 00:09 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Pikatchuu: also man muss da nich vom werksgelände die nehmen... du kannst auch im wald sammeln oder wie bei uns im park vom schloss oder sowas... und die dann hinbringen, wird auch getauscht gegen haribo....

ich find das nicht schlecht und die tiere trotzdem auch wenn hier jetz welche rumheulen, es würden die freilebenden tiere alle sterben
Kommentar ansehen
06.11.2011 12:51 Uhr von Blood_raven989
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
warum flamed ihr alle: Ich finde die Aktion wunderbar. Man kommt mal mit seinen Kindern raus, stärkt das Gemeinschaftsgefühl + eine Naturverbundenheit und am Ende bekommen die Kinder sogar noch was als Belohnung ( und 99% der Kinder stehen auf süßes). Ausserdem gehen die Kastatnien sicher an Tierauffangstationen wie ich sie vor der Tür habe und die freuen sich darüber weil ihre Öffentlichen Gelder knapp bemessen sind.

An alle Flamer. Als ob unsere Tiere sterben weil mal ein paar Kilo davon fehlen, deswegen musste der Mensch schon Jahr Millionen die Tierzucht einführen weil die Tiere sonst gestorben wären XD. In Städten ist es es der Fall das die Kastanien vom Baum fallen und verotten oder von der Stadtentsorgung ausgelesen werden,das wars dann auch schon. Also hop alle Ohne und mit Kinder genießt den schönen Sonntag und sammelt Kastanien und gönnt euch eure lieblings Haribo. Ich freu mich schon auf die Grünen Frösche mit der weißen Schaumseite :D
Kommentar ansehen
06.11.2011 16:57 Uhr von rtk2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geheimzutat: die kastanien sind wohl die "geheimzutat" aller produkte von haribo ? ;)
leider ist bonn zu weit weg für mich . ich hätte gerne auch was abgefasst *mjam*
Kommentar ansehen
12.11.2011 17:00 Uhr von dajus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ken ich noch: aus meiner Kindheit.

Wir sind dann immer in den Wald und haben dann gesmmelt.
Die Relation ist schon voll in Ordnung, habt als Kind doch mal ein Kilo Haribo.
Hätten wir mehr bekommen, wären unsere Bauchschmerzen auch länger gewesen.
Spass beiseite: In den Parks stehen genug Kastanienbäume und Eichen. Und das wird meist gesammelt. Es wird dann in den Wäldern von den Förstern den Wildtieren zugeführt.
Alles in allem: eine tolle Idee, tolle Tradition und chön, dass es das noch gibt!!!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?