05.11.11 16:15 Uhr
 564
 

Hagen: Zwanzigköpfige Personengruppe beraubten 16-Jährigen

Zwei 16-jährige Jungen waren am Freitagabend gegen 21:30 Uhr in Hagen unterwegs als sie auf eine zwanzigköpfige Personengruppe trafen.

Aus der Gruppe heraus bewegte sich eine Person auf die beiden Jugendlichen zu und schnappte sich einen davon am Arm.

Er zerrte den Jungen in eine Ecke und nahm ihm sein iPhone und Geld ab. Danach machte sich der Dieb wieder Richtung seiner Gruppe auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, iPhone, Dieb, Hagen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2011 16:48 Uhr von Klassenfeind
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Er nahm ihn am Arm und führte ihn hinter eine Ecke..und nahm ihm das I Phon weg...wie jetzt ..ohne Gegenwehr.!!???

Und was waren denn das für Leute ? die "Hells Angels" oder Ausländer bzw. Mitbürger anderer Kulturen ?? oops...Hells Agels laufen ja nicht, die fahren..oder sind inne Kneipe..

Denn wer sonst läuft in so großen Gruppen in der Gegend rum !!

Auch aus der Quelle erfährt man nicht´s...Merkwürdig !

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
05.11.2011 16:50 Uhr von shainibraini
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
news: scheisse!
Kommentar ansehen
05.11.2011 16:51 Uhr von Alice_undergrounD
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
dieb? das war kein dieb, das war ein räuber, und da is nochmal n gewaltiger unterschied!
Kommentar ansehen
05.11.2011 16:54 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
post Scriptum: In der Multikulturellen Welt in der wir leben, sollte diese Info dazu gehören, wenn man so eine Nachricht in´s Internet oder in die Zeitung setzt, damit meine ich den @ Autor in der Quelle.

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
06.11.2011 23:52 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wtf? Mal abgesehen davon dass der Titel falsch und reisserisch ist - was haben denn die anderen 19 sowie der Begleiter des Beraubten währenddessen gemacht?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?