05.11.11 15:12 Uhr
 1.440
 

Griechenland: Vermögende Griechen schaffen ihr Geld aus dem Land

Griechenland stehen schwere Sparmaßnahmen bevor, um der Staatsschulden Herr zu werden. Der Normalbürger vertritt die Ansicht, dass die eigentlichen Nutznießer des bisherigen Systems, die wohlhabenden Griechen, den größten Teil der Schuldenbewältigung stemmen sollten.

Doch gerade diese Griechen transferieren ihre Vermögenswerte seit Monaten ins Ausland. Grund für diese Vermögensflucht ist ein Umdenken in der griechischen Finanzbehörde, wonach zur Ermittlung der Steuerschuld Vermögenswerte geschätzt werden sollen anstatt den Angaben der Griechen zu glauben.

So bleibt das Tragen der Schulden in erster Linie bei den Normalbürgern hängen. Sie sind es auch, die bereits freiwillig in einen Rettungsfonds einzahlen, der durch Parlamentspräsident Petsalnikos in Leben gerufen wurde. Auch Politiker und prominente Griechen haben ihren Obulus hierfür entrichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katzee
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Griechenland, Reichtum
Quelle: m.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2011 15:12 Uhr von Katzee
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Dieser Rettungsfonds ist an sich eine gute Idee. Typisch griechisch ist jedoch die Umsetzung dieses Rettungsfonds: Weder wird Auskunft darüber gegeben, wie viel bisher bereits in den Fonds eingezahlt wurde, noch steht fest, wofür das Geld eigentlich verwendet werden soll.
Kommentar ansehen
05.11.2011 16:02 Uhr von montvache
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Und sehr: eigenartig ist, dass die Reichen sich dünn machen.
Es sollte zwangsweise geprüft werden, wer in den letzten
fünf Jahren Gelder ins Ausland gebracht hat und diese Gelder sollten diesen beschlagnahmt werden zur Tilgung der Schulden dieses Staates.
Kommentar ansehen
05.11.2011 16:07 Uhr von Katzee
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Im Originalartikel: steht, dass allein im Januar und Februar 2011 8 Mrd. Euro an Privatvermögen außer Landes gebracht wurde. Ein weiteres Übel ist, dass außer dem Privatvermögen auch zahlreiche Unternehmen aus Griechenland abgehauen sind und sich in der "Steueroase" Bulgarien niedergelassen haben. http://www.shortnews.de/...

Mit anderen Worten: Nicht nur müssen die "Kleinen Leute" die Staatsschulden schultern, nein, sie müssen das auch mit immer weniger Arbeitsplätzen tun.
Kommentar ansehen
05.11.2011 16:31 Uhr von artefaktum
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Katzee: "Typisch griechisch (...)"

*lol* Die Griechen sind aber auch alle natürlich gleich!
Kommentar ansehen
05.11.2011 17:44 Uhr von blz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: kann den Unternehmer schon einen Vorwurf machen? Ich hätte als Mittelständler auch Angst um meine Existenz in Griechenland.
Das ist zwar bitter für die Gesellschaft, aber die Griechischen Probleme werden nicht in einem Jahr gelöst.
Kommentar ansehen
05.11.2011 18:31 Uhr von aquilax
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ja logo! u.a. auch ein grund, warum in nächster zeit die mieten und immobilienpreise noch schneller steigen werden.

viele griechen kaufen jetzt deutsche wohnungen und häuser.
die deutschen haben das geld um die mietpreise zu zahlen und ordnen sich gerne unter.

die immobilienmakler freuen sich gerade riesig. jetzt kann man richtig absahnen. die doofen gamer (und natürlich auch andere teilnahmslose) merken nicht einmal, wie ihnen die wurst vom teller gezogen wird. sie haben für solche dinge auch wirklich kein interesse.

pech haben vor allem diejenigen, die in der stadt wohnen. die dürfen schön bluten und bis aufs messer darum kämpfen, eine günstige wohnen zu bekommen.

deutschland verkauft sich gerade selbst - paradoxerweise mit eigenem geld.
am besten ist, wir sterben noch etwas schneller aus.

also noch dümmer geht nicht.

[ nachträglich editiert von aquilax ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?