04.11.11 22:51 Uhr
 75
 

Fußball: FSV Mainz 05 besiegt den VfB Stuttgart

Im Freitagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga gewann der FSV Mainz 05 mit 3:1 (0:0) gegen den VfB Stuttgart. 34.000 Besucher waren im Mainzer Stadion zu Gast. Es war der erste Sieg auf eigenem Platz seit rund drei Monaten für die Mainzer.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Stuttgarter durch Cacau in der 50. Minute in Führung.

Drei Minuten später erzielte Anthony Ujah den Ausgleich. In der 60. Minute verwandelte Andreas Ivanschitz einen Strafstoß zur Führung für die Gastgeber. Anthony Ujah erzielte vier Minuten später sein zweites Tor in dieser Partie und machte somit den 3:1-Sieg der Mainzer klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Stuttgart, Mainz, VfB Stuttgart, FSV Mainz 05
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2011 23:03 Uhr von mia_w
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hat Clown-Tuchel sein: Gemecker doch was bewirkt. Gab wohl eine Order von der DFL an den Schiri. Anders ist diese Leistung nicht zu erklären.
Komisch, beim unglaublichen Elfer Pfiff für sein Team, ist Tuchel nicht auf die Unparteiischen los gegangen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?