04.11.11 15:32 Uhr
 2.829
 

Tuning extrem: Bastler verwandelt seinen 7er BMW in einen Pick-up

Eine gewagte und zudem sehr ungewöhnliche Kreation hat jetzt ein Bastler auf die Räder gestellt: Er verwandelte seinen 7er BMW in einen Pick up.

Die technische Basis für den Umbau stellte ein 730i mit Kat-gereinigten 188 PS. Spitze läuft der ungewöhnliche Pick up knapp 222 km/h.

Wer sich jetzt in den Pritschenwagen verguckt hat, dem kann geholfen werden. Der BMW ist zu verkaufen. Für 4.500 Euro kann man sich den ungewöhnlichen Umbau in die Garage stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Tuning, Gebrauchtwagen, Pickup, Bastler
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2011 18:11 Uhr von Antibus
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Verschwendung von Material und Arbeitszeit. Komplett daneben!
Kommentar ansehen
04.11.2011 18:25 Uhr von Seppus22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zwar: überhaupt nicht mein Geschmack, aber allemal besser als Optisches " Ebay- Kirmes- tuning ".
Für das Geld lieber gleich einen schicken El-Camino zulegen, der hat eindeutig mehr.

[ nachträglich editiert von Seppus22 ]
Kommentar ansehen
04.11.2011 20:19 Uhr von Metaln00b
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
hihi: Das einzige qualitativ hochwertige an der Karre ist die Ladefläche. Der Rest sieht aus wie hingekackt. Liegt wohl an der "Auto"marke :D So ein nutzlosen Gegenstand überhaupt zu "tunen" ist hirnrissig. Das Ding ist weder was besonderes (wo ich es noch verstehen könnte, wenn man dann "tunen" würde) noch ist dieses Objekt etwas für die Zukunft.

[ nachträglich editiert von Metaln00b ]
Kommentar ansehen
05.11.2011 12:56 Uhr von heinzinger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenigstens der Motor taugt was: 3.0l mit 188 PS. Das hat noch Hand und Fuß, nicht wie die modernen Motoren mit 1.2l und über 130 PS.
Trotzdem sieht die Karre kacke aus :)

[ nachträglich editiert von heinzinger ]
Kommentar ansehen
06.11.2011 10:35 Uhr von Mr.Gato
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist abr ein eher Halbherziger Umbau.

Vor allem wegen den noch sichtbaren Fondtüren.
Kommentar ansehen
08.11.2011 09:38 Uhr von indi1234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unter: "Tuning Extreme" verstehe ich etwas anderes, doch für deutsche Verhältnisse ist das schon sehr extrem.
Kommentar ansehen
08.11.2011 11:59 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ladeklappe? Wo ist die Ladeklappe?
Die Ladefläche ist so komplett unbrauchbar...
Kommentar ansehen
08.11.2011 12:43 Uhr von indi1234
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: von denjenigen, die hier kein gutes Haar an diesem Umbau gelassen haben, hätten überhaupt annähernd so etwas zustande gebracht.??

Über Geschmack lässt sich natürlich nicht streiten, doch erst einmal selbst machen können, ehe man sich ein Urteil erlaubt.

[ nachträglich editiert von indi1234 ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?