04.11.11 14:21 Uhr
 6.934
 

Halle: Mutter besoffen - Kinder werfen Welpen in zwölf Metern Höhe aus dem Fenster

Zwei Kinder im Alter von zwei und vier Jahren haben in Halle einen Hundewelpen aus dem Fenster der elterlichen Wohnung geworfen. Wegen dieser und weiterer Taten musste sich nun die Mutter der Kinder wegen der Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht vor Gericht verantworten.

Ein Polizist berichtet davon, wie er morgens um fünf Uhr vor dem Haus zwischen herunter geworfenen Schnapsflaschen stand und das jüngere Kind in zwölf Metern Höhe außen auf der Fensterbank wippend vorfand. Als man die Mutter fand, schlief sie ihren Rausch (1,33 Promille) auf dem Sofa aus.

Die Mutter, welche die Verhandlung schweigend verfolgte, wurde zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.080 Euro verurteilt. Die Kinder wohnen jetzt beim Vater.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hexenmeisterchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Mutter, Höhe, Fenster, Welpe
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2011 14:41 Uhr von artefaktum
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
Was da wohl die Super-Nanny sagen würde ....
Kommentar ansehen
04.11.2011 14:52 Uhr von Gwen87
 
+60 | -5
 
ANZEIGEN
der arme Welpe. :(
Kommentar ansehen
04.11.2011 15:19 Uhr von Win7
 
+25 | -13
 
ANZEIGEN
passd scho H311, wärst du mal bei deinen Aliens geblieben.
Kommentar ansehen
04.11.2011 15:24 Uhr von Seppus22
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
Sie kann: von Glück sagen, das nicht eines der Kinder aus dem Fenster gefallen ist. Gerade ein Zweijähriges Kind kann sowas noch nicht einschätzen und wäre sich den folgen nicht bewusst.
Die Kids in dem alter haben doch noch 0 Verständnis über den Tod oder was es bedeutet ein Lebewesen aus der Höhe fallen zu lassen.
Ist eindeutig der Mutter zuzuschreiben
Kommentar ansehen
04.11.2011 16:06 Uhr von Soulfly555
 
+31 | -4
 
ANZEIGEN
Das: Bild sagt alles. 25 Jahre, 2 Kinder, Hartz IV. Herzlichen Glückwunsch.
Kommentar ansehen
04.11.2011 16:22 Uhr von mercedes300ce
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Asoziale: Der arme Welpe tut mir leid. Man sollte die Asi alte mit ihren blagen auch mal so fliegen lassen mal sehen wie die das finden.
Kommentar ansehen
04.11.2011 16:50 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.11.2011 17:02 Uhr von _-Chris-_
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Die Alte: soll erstmal mit Ihrem Leben klar kommen. Ab in ne Enzugsklinik und die Kinners zum Vater.
Kommentar ansehen
04.11.2011 17:14 Uhr von Leeson
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
In Halle: werden die Doofen leider nicht alle ;)
Kommentar ansehen
04.11.2011 17:24 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Manche Leute sollten echt keine Kinder haben: Hoffentlich ist der Vater wenigstens normal, sonst werden die Kindern später wahrscheinlich genauso schlimm. Aber die Dame ist ja noch relativ jung, die wird schon noch einige neue Kinder "werfen" die sie verkorksen kann....
Kommentar ansehen
04.11.2011 17:34 Uhr von Trademark1
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Asis halt
Kommentar ansehen
04.11.2011 17:43 Uhr von StachelSA