04.11.11 14:12 Uhr
 188
 

Paketdienste erhöhen Preise für Geschäftskunden

Die Paketdienste - allen voran Hermes - wollen im kommenden Jahr die Preise für Geschäftskunden anheben.

Bei Hermes sollen die Tarife zu Jahresbeginn um 4,5 Prozent steigen. Im Expressbereich der Deutschen Post erhöhen sie sich um 3,5 Prozent. Preiserhöhungen in noch unbekannter Höhe wollen auch andere Paketdienstleister wie GLS durchsetzen.

Als Grund für die Preiserhöhungen nennen die Paketdienstleister steigende Kosten. Gleichzeitig aber ziehen - angetrieben durch eine Zunahme des Online-Handels - auch die Mengen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dienst, Paket, Hermes, Zusteller
Quelle: www.dvz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2011 14:16 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wohl wegen des kritisierten Lohndumpings der: Subunternehmer. Wenn´s trotz der Zunahme des Onlinehandels geschieht.

http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?