04.11.11 13:42 Uhr
 2.001
 

Star Trek: "Nazi-Folge" zum ersten Mal im deutschen Fernsehen

In einer Folge der Kultserie "Raumschiff Enterprise" treten die Charaktere Captain Kirk und Mr. Spock in Uniformen der Nazis aus dem Dritten Reich auf. Diese Folge wurde den deutschen Fernsehzuschauern im Free-TV bisher vorenthalten.

Am heutigen Freitagabend um 22:40 wird die Folge erstmals auf dem Sender ZDFneo ausgestrahlt. Das Thema Nationalsozialismus soll in der Sendung simpel verpackt und unkritisch präsentiert worden sein.

Inhaltlich geht es um einen totalen Krieg gegen den Planeten Zeon. Beenden will die Crew der Enterprise den Krieg durch einen Undercover-Putsch der totalitären Regierung. Die Figur Spock lobt Kirk dabei, einen überzeugenden Nazi abzugeben. Beide Schauspieler sind übrigens Juden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan0815
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Nazi, Star Trek, ZDFneo
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2011 13:53 Uhr von Rechthaberei
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Guido Knopp hält die Sendung sicher für: authentisch.
Kommentar ansehen
04.11.2011 14:49 Uhr von Katü
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Naja nicht im deutschen Fernsehen Den in Österreich ist schon vor mind. 20 Jahren gelaufen.

Können ja nichts dafür das Deutschland so lange braucht für die Folge.
Kommentar ansehen
04.11.2011 15:31 Uhr von RoB-D
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so sieht das aus: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
04.11.2011 21:35 Uhr von Benno1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was: hat den Starship Troopers mit Nazis zu tun???
Guckt Euch den Film mal richtig an, ich finde der spiegelt ganz gut unser heutiges Media-Zeitalter - Phrasen wie " Möchten Sie mehr wissen", fand ich damals lächerlich, heute gehörts schon zum Net-Alltag. Ausserdem wirds mal Zeit das "Patterns of Force" endlich mal auf ZDF(neo) läuft, die haben die Serie in den 70gern ja dermassen verhunzt, da find ichs nur gerecht das die nun die Digi-Version senden. Wobei ich noch anmerken will, das die HD-Version der Originalserie wirklich Klasse gelungen ist, man vergleiche mal die TV-Version von Next Generation die derzeit bei Tele5 (?) läuft.
Kommentar ansehen
04.11.2011 22:31 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt nicht: Diese Folge lief schon mehrfach im deutschen Pay TV. Da deutsches TV und Pay TV sich stark unterscheiden sollte man das schon genauer bezeichnen.
´Zum ersten mal im Free TV´ - ist passend. Bitte schnell ändern.
Kommentar ansehen
10.11.2011 18:10 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Enny, wenn ich mich recht erinnere, lief die Folge auch schon im Free-TV- aber erst nach 22 Uhr, und dann auch noch auf einem der Digitalkanäle der ARD.
Und auf Uniymedia-Pay-TV, das sich vom Free-TV im Grunde nur durch das fehlen von Werbung innerhalb der Sendungen unterscheidet...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?