04.11.11 12:00 Uhr
 190
 

Düsseldorf: Japaner im ICE bestohlen - Teure Kameraausrüstung weg

In einem Intercity von Dortmund nach Düsseldorf wurde ein japanischer Tourist Opfer eines Diebstahls.

Ein unbekannter Täter hatte dem Japaner im Zug eine teure Kameraausrüstung entwendet als dieser einen Augenblick unaufmerksam war. Der Wert der Ausrüstung beträgt 20.500 Euro.

Die Polizei hat Untersuchungen eingeleitet und es wurde eine Strafanzeige gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Diebstahl, ICE, Japaner
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christen fliehen aus dem Nordsinai