04.11.11 11:00 Uhr
 1.100
 

Stärkster Serien-Astra aller Zeiten: Opel präsentiert den Astra OPC mit 280 PS

Starke Konkurrenz für den Golf R. Opel hat jetzt den neuen Astra OPC präsentiert, der ab dem kommenden Jahr beim Händler steht.

Angetrieben wird der stärkste Astra aller Zeiten von einem Zweiliter Turbobenziner mit strammen 280 PS. Diese verhelfen ihm zu 400 Newtonmetern Drehmoment. Als Höchstgeschwindigkeit gibt Opel 250 km/h an.

Das Fahrwerk für den Über-Astra hat Opel speziell auf der Nordschleife abgestimmt und mit vielen technischen Highlights ausgestattet. Äußerlich unterscheidet sich der OPC durch markante Spoiler und Schweller von seinen zahmeren Serienbrüdern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, PS, Leistung, Astra
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Umwelthilfe arbeitet an absolutem Verbot aller Diesel-Fahrzeuge
EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2011 11:43 Uhr von Syrok
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
ich finde zwar die neuen nicht mehr so schön wie die Astra G serie, aber immernoch geil.

Und an alle Opel Hater:
Spaar es euch bitte. Es is sinnlos. Egal ob Audi, VW oder sonstwas, alles sind Autos, jeder mag etwas anderes. All dieses "Whoar drecksopel" getue is McDonalds-Parkplatz-Tuner verhalten ...
Kommentar ansehen
04.11.2011 11:53 Uhr von Syrok
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was genau soll der Sinn hinter der Aussage in verbindung mit meiner McD Aussage sein ? :D
Von mir her war gemeint das aus meiner Sicht, diejenigen die dieses Merken-Flaming betreiben, eben genau die jenigen sind wesewegen Tuner so n schlechten Ruf haben.
Echte Tuner respektieren Gesetze, respektieren die Arbeit von anderen und haben nicht dieses blöde Hater-Image.
Dies geht eher von diesen ATU, MediaMarkt und eBay Tunern aus, die man dann entsprechend oft auch auf McD und Tanken Parkplätzen antrifft ^^
Kommentar ansehen
04.11.2011 12:06 Uhr von kr3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich frag mich beim aktuellen Astra immer noch warum er nicht Astra I heisst sonder Astra J?
Kommentar ansehen
04.11.2011 12:42 Uhr von MC_Kay
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"aller Zeiten": Wieder eine News mit "aller Zeiten" ....

Besser "Stärkerst Serien-Astra, der jemals gebaut wurde[...]"
Kommentar ansehen
04.11.2011 13:50 Uhr von ae2006
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oha, mit Vorderradantrieb. Das kann gut gehen, wie beim Focus RS, muss es aber noch lange nicht.

...aber ich sehe gerade, man hat in etwa die Vorderachse des Focus RS mit seinen "Revoknuckels" kopiert, d.h. man muss sehen wer das besser gemacht hat.

Von mir aus könnten sie aber auch Hinterradantrieb bauen, dann hätte man direkt was Ordentliches.
Kommentar ansehen
04.11.2011 18:48 Uhr von TbMoD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kr3: das "I" wurde übersprungen da die Verwechslungsgefahr mit dem römischen Zahlensystem zu naheliegend war ;-)
Kommentar ansehen
05.11.2011 23:36 Uhr von 1234321
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das Gewicht als Kleingedrucktes: Leergewicht 1787kg

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?