04.11.11 10:04 Uhr
 6.046
 

Google würdigt Star Fox

Google ist besonders für seine Doodles bekannt. Die Eastereggs kennen jedoch die wenigsten. Das hängt wohl damit zusammen, dass Eastereggs versteckte Besonderheiten in der Informatik sind. Zwar erreichbar für den User, aber mit einem schwer ersichtlichem Weg.

Seitens Google gab es bereits über 20 Eastereggs und das neueste ist nur eine Suche entfernt. Wer sich besonders mit Internetphänomen, sogenannten "Memes" beschäftigt, hat wahrscheinlich Googles neuestes entdeckt.

Google neuestes Tribut geht an das Spiel !Star Fox 64!, ein Spiel welches mittlerweile 14 Jahre alt ist. Durch die Eingabe von "Do a barrel roll" oder "Z or R twice" in der Suchleiste von Google wird das Gimmick ausgelöst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Skyrim
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Star, Google, Fox, Informatik
Quelle: content.usatoday.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2011 10:04 Uhr von Skyrim
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich fands ganz witzig, geht vor allem auf 9Gag, Funnyjunk etc. rum.
Schade, dass es nur so wenig deutsche Communites gibt, die erstens bekannt und zweitens immer so vollständig sind.
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:15 Uhr von Jaecko
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
..bei mir wird da garnix ausgelöst. Kommt ne ganz normale Suchergebnisseite.
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:20 Uhr von Skyrim
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Jaecko: Suchst du über http://www.google.de oder über die implementierte Suchleiste oben rechts oder über die Adressleiste oder über biespielsweise das Firefox google?

Probiere es einfach mal über http://www.google.de - Dann sollte es klappen, aber vielleicht hast du ja Scripts deaktiviert ?
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:23 Uhr von PumaDAce
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jaecko: Ich nehme mal an du surfst mit Opera oder einer älteren Version des Internet Explorers (ich rate mal).

Selbst auf mobilen Geräten (iOS Safari) funktioniert dieses Easter Egg.

Ahja die " musst du weglassen ^^.

[ nachträglich editiert von PumaDAce ]
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:25 Uhr von PumaDAce
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Direktlink: Für Tippfaule xD

http://www.google.de/...
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:26 Uhr von Jaecko
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht über keinen der mir bekannten Wege.
Weder google.de, noch google.com, noch die Firefox-Suchleiste, noch in dem man den Begriff direkt als "URL" eintippt und Firefox selbst suchen lässt.
Und das bei WinXP, Win7 und Ubuntu.

Deaktiviert ist bei mir nix bis auf Popups.

@PumaDAce: Falsch geraten.

Auch der "Direktlink" macht nur ein Fenster mitm Suchergebnis auf und das wars dann.

[ nachträglich editiert von Jaecko ]
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:28 Uhr von PumaDAce
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Welche Version? Welche Version von Firefox benutzt zu denn?
Normal sollte es reichen wenn Javascript aktiviert ist.
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:29 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versionen: Getestete Versionen:
2.0.0.2, 4.0, 7.0, 7.0.1
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:30 Uhr von PumaDAce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Ok das ist dann doch schon sehr seltsam.
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:51 Uhr von BalloS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm geht bei mir auch nicht.

Sehr merkwürdig
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:51 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Google Gimmicks: Alter jetzt ist mir schwindelig ^^
Kommentar ansehen
04.11.2011 11:01 Uhr von Omega-Red
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch geht bei mir nicht... Wobei "tilt" fu