04.11.11 09:05 Uhr
 6.157
 

Britische Journalisten decken Massenmord an 40.000 Zivilisten in Sri Lanka auf

Ein Massenmord vom Jahre 2009 wurde jetzt von britischen Journalisten aufgedeckt. Im Norden von Sri Lanka sollen 40.000 unbewaffnete Zivilisten von der Armee umgebracht worden sein.

"Sri Lanka´s Killing Fields" heißt die Dokumentation bei der es um den Endkampf der Armee gegen die Terrororganisation "Tamil Tigers" geht. Damals wurden hunderttausende in vermeintlich sichere Schutzzonen im Norden gelockt. Die Sammelstellen sind dann von Artillerie beschossen worden.

Es werden Trophäen-Bilder der Täter und Handy-Aufnahmen von Augenzeugen gezeigt. Das Verbrechen konnte so lange vertuscht werden, weil das Militär die UN-Beobachter mit der Begründung wegschickte, nicht mehr für ihre Sicherheit garantieren zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Dokumentation, Massenmord, Sri Lanka
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt: Komplett betrunkener Pilot aus Sri Lanka aus Kabine gezogen
Sri Lanka: Präsident will Auspeitschung von Enrique Iglesias Konzertveranstalter
Sri Lanka: Großes Weltraumtrümmerteil wird im Meer niedergehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2011 09:05 Uhr von Klopfholz
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
Und zur gleichen Zeit lagen im Süden ahnungslose Urlauber entspannt an den Palmenstränden. Was für eine Welt.
Kommentar ansehen
04.11.2011 09:21 Uhr von Rechthaberei
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Dann ist das auch zwei Jahre verheimlicht worden, weil schon ab 1915 durch die Botschaften der ausländischen Länder ein Völkermord sofort übermittelt wurde und heute im Netzzeitalter der digitalen Globalisierung von Bild und Film das noch schneller geht.
Allerdings ist es bei weitem nicht das erste mal das solche Taten der Öffentlichkeit Jahre verheimlicht wurden.
Auch in Fukushima ist viel viel mehr bekannt als Greenpeace weiß.


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:11 Uhr von vuk
 
+7 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:35 Uhr von Boron2011
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
@Bleissy: Schön wie du Völkermord gutheisst. Bei Menschen wie Dir muss ich kotzen!
Kommentar ansehen
04.11.2011 11:14 Uhr von usambara
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.11.2011 11:24 Uhr von Omega-Red
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
So liebe britische Journalisten und jetzt deckt auch noch die Verbrechen eurer eigenen Regierung und Armee auf. Euer Land unterstützt immerhin seit 2001 Folterungen und Schlimmeres zusammen mit euren Alliierten. - Wobei natürlich auch unsere Deutschen Behörden mit geholfen haben Verdächtige in Foltergefängnisse in Polen zu verschleppen...
Kommentar ansehen
04.11.2011 12:59 Uhr von Boron2011
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Bleissy: "[...] ma im ernst in zwei drei jahren kräht kein hahn mer danach [...]"

Heisst soviel wie, ist doch eh egal. Juckt doch eh bald keine sau mehr.

"[...] hätten das die israelis mit den palestinensern beim 6 tagekrieg gemacht wär da heute auch ruhe !!!!"

Nach meiner Auffassung der deutschen Sprache hätten die Israelis den oben beschriebenen Völkermord auch mit den Palis machen sollen beim 6 Tage Krieg. Betonung hast du in den Kommentar auch genug reingepackt durch deine "!!!!".

"[...] die haben sich nur für ne efektieve lösung entschieden [...]"

Da der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern schon mehrere Jahrzehnte anhält, kannst du diesen Konflikt nicht gemeint haben. Also nennst du den Völkermord an 40.000 Zivilisten auf Sri Lanka eine "effektive Lösung".

Wie du dich jetzt verteidigst, zeigt mir einfach nur, dass du entweder vor deinem ersten Posting nicht nachgedacht hast was du da schreibst, oder es tatsächlich so gemeint hast und jetzt versuchst, es zu verharmlosen.

Tut mir leid, aber deine Worte sind ziemlich eindeutig zu verstehen und ich habe es so aufgefasst, dass du hier Völkermord als effektiv und wünschenswert hinstellst.

Egal welcher Fall nun bei dir zutrifft ... die Nullnummer bist eindeutig du.

[ nachträglich editiert von Boron2011 ]
Kommentar ansehen
04.11.2011 13:21 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tamil Tigers = Terroristen? Wieso werden hier die Opfer eines von der Armee durchgeführten Massenmordes "Terroristen" genannt? Ganz schön menschenverachtend...
Kommentar ansehen
04.11.2011 13:46 Uhr von d0ink
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bleissy: eine widerliche, arme Gestalt bist du. :(
Kommentar ansehen
04.11.2011 16:51 Uhr von hboeger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Britische Journalisten, nicht britischen ! !
Kommentar ansehen
04.11.2011 22:40 Uhr von dummundstruppig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@usambara: das kannte ich noch nicht.
und ich dachte das ich "internet" habe und über alles informiert bin.

schrecklich, gerade das 2. video...
alles voller nackter leichen...
warum müssen tote eigentlich immer ausgezogen werden?
warum haben die menschen eigentlich alle die hände auf dem rücken?

und währenddessen sonnen sich die 1.welt-urlauber ein paar hundert kilometer weiter...

ich weiss nicht was ich sagen soll, es ist alles unfassbar...

vor 2 jahren habe ich mir noch über die weltwirtschaft gedanken gemacht und die nachrichten aus sri lanka nur beiläufig wahrgenommen.

und jetzt DAS

...währenddessen mokieren sich irgendwelche leute über eine falsch geschriebene silbe oder einen falschen buchstaben...

ist das alles politik?
ist es das, was wir wollen?

ich verstehe es nicht, echt... :(

[ nachträglich editiert von dummundstruppig ]
Kommentar ansehen
05.11.2011 00:16 Uhr von RickJames
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann nicht glauben das Niemand von der Sache wusste.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt: Komplett betrunkener Pilot aus Sri Lanka aus Kabine gezogen
Sri Lanka: Präsident will Auspeitschung von Enrique Iglesias Konzertveranstalter
Sri Lanka: Großes Weltraumtrümmerteil wird im Meer niedergehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?