04.11.11 06:33 Uhr
 2.293
 

NASA findet bei Vermessungen 30 Kilometer Riss beim Pine-Island-Gletscher

Am 14. Oktober wurde der arktische Pine-Island-Gletscher von einem Flugzeug der NASA aus vermessen.

Nach Angaben der Forscher wurde bei diesen Vermessungen ein 30 Kilometer langer und 80 Meter breiter Riss in diesem Gletscher festgestellt. Jeden Tag erweitert sich dieser um zwei Meter.

Den Wissenschaftlern zufolge, wird es nicht mehr lange dauern, bis sich ein Stück vom Umfang New Yorks von diesem Gletscher löst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Island, Gletscher, Riss
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2011 07:10 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+17 | -7
 
ANZEIGEN
Pine-Island-Gletscher WO ??? Es hätte dem Autor nicht geschadet dem Leser mitzuteilen, wo sich denn besagter Gletscher befinden soll - Quelle hin oder her - soviel wäre drin gewesen.

Zu lesen ist lediglich "der arktische Pine-Island-Gletscher" - nun - zur Arktis gehören neben Grönland auch Teile Skandinaviens, Sibirens, Alaskas sowie Nord-Kanada.

Schnell wäre dem News-Verfasser bei einer sekundenschnellen Recherche aufgefallen, dass der gute Gletscher sich überhaupt nicht in der Arktis befindet - sondern in der Antarktis - schlappe 20.000 Kilometer entfernt.

Soviel zur "News-Qualität" - Quelle hin oder her... (...wer da noch 5 Sterne verteilt, nun gut, auf SN ohnehin ohne Aussagewert)

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
04.11.2011 08:37 Uhr von angelina2011
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.11.2011 08:40 Uhr von MC_Kay
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
The Day After Tomorrow: Irgendwie musste ich an den Film "The Day After Tomorrow" denken.
Kommentar ansehen
04.11.2011 08:53 Uhr von wmp61
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Baron: Da haben Herr Baron, mit Verlaub gesagt, aber auch ziemlich lange fabuliert um von des Pudels Kern zu berichten.
Dass der Pine Gletsher in der Antarktis ist, lässt sich der mageren Quelle allerdings auch nicht entnehmen - dazu muss man schon Wikipedia konsultieren.
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:15 Uhr von MadAxx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wichtige Info fehlt: "Allerdings habe der Abbruch wenig mit der globalen Erwärmung zu tun. Das passiere ganz natürlich alle zehn Jahre mal, teilten sie mit."
Kommentar ansehen
04.11.2011 11:13 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
gottseidank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! da haben wir alle nochmal verdammt glück gehabt, dass das nich an der erderwärmung liegt, nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn der gletscher wegen der klimaerwärmung abbrechen würde...
zum glück kam die entwarnung noch, am anfang sind mir direkt die tränen ins auge geschossen und habe gedacht so etz ist es vorbei
Kommentar ansehen
04.11.2011 11:26 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wmp61: "Dass der Pine Gletsher in der Antarktis ist, lässt sich der mageren Quelle allerdings auch nicht entnehmen - dazu muss man schon Wikipedia konsultieren".

Mit Verlaub, genau das meine ich mit "Quelle hin oder her" und ´sekundenschneller Recherche´: Eigeninitiative. ;-)

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
05.11.2011 14:51 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Verantwortung liegt nicht bei der Klimaerwärmung. Das hat MadAxx ja schon richtig geschrieben.

Schuld ist viel mehr ein Säbelzahneichhörnchen namens Scrat!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?