04.11.11 06:27 Uhr
 5.737
 

Formel 1: Drei Teams dürfen 2012 ihren Namen ändern

In der Formel-1-Saison 2012 könnte es Namensänderungen bei drei Rennställen geben. Die Formel-1-Kommission hatte in Genf bei einer Sitzung den Teams grünes Licht für diese Namensänderungen gegeben.

Teilnehmer der Sitzung, welche namentlich nicht genannt werden wollen, gaben diese Information bekannt.

Der Renault-Rennstall würde ab der nächsten Saison als Lotus starten. Das jetzige Lotus-Team würde unter dem Namen Caterham an den Start gehen. Virgin würde als Marussia starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Name, Autorennen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2011 09:46 Uhr von Smoothi
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
wär doch viel einfacher gewesen wenn die Renault in Caterham umbenannt hätten ;D

/ironie off
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:13 Uhr von vuk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Marussia" - ich hoffe, die überdenken das....
Kommentar ansehen
04.11.2011 10:26 Uhr von DuncanGallagher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Schwachsinn Nuff said.
Kommentar ansehen
04.11.2011 11:04 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Formel 1: Was ist da denn wieder los?
Kommentar ansehen
04.11.2011 12:12 Uhr von conetzin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Renault ist doch jetzt schon als "Lotus-Renault" unterwegs und Virgin auch jetzt schon als "Marussia Virgin". Nur Lotus -> Caterham wäre eine richtige Umbenennung, die anderen werden nur ein Anhängel los, wie letztes Jahr "BMW-Sauber" -> "Sauber".

Ach wurscht, hauptsache dieses Lotus-Durcheinander hört endlich mal auf.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?