03.11.11 22:39 Uhr
 97
 

Super-G-Weltmeister Christof Innerhofer stürzt im Training schwer

Christof Innerhofer, Super-G-Weltmeister aus Italien ist im Training in Stubai (Österreich) schwer gestürzt. Das teilte der italienische Skiverband mit.

Der Skifahrer musste mit Kopf- und Knieverletzungen in eine Klinik in Bozen eingeliefert werden. Wie lange der Italiener ausfällt kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Innerhofer gewann 2010 bei den Weltmeisterschaften im bayerischen Garmisch-Partenkirchen die Goldmedaille im Super-G.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Weltmeister, Ski, Christof Innerhofer
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000-Euro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?