03.11.11 20:33 Uhr
 352
 

"Supertalent" erschwert neuer ProSieben-Castingshow den Start

ProSieben schickt am 24. November die neue Castingshow "The Voice of Germany" ins Rennen und hofft auf einen Quotenerfolg. Die RTL-Show "Das Supertalent" könnte dem Start allerdings Steine in den Weg legen.

Ganz spontan schickt RTL eine zusätzliche Supertalent-Folge ins Rennen, die zufällig auch am 24. November läuft. Zeitgleich mit "The Voice of Germany". Die neue ProSieben-Castingshow erhält so harte Konkurrenz.

Die Supertalent-Sendung ist die erfolgreichste Castingshow im Fernsehen und fährt regelmäßige Quotenrekorde ein.


WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Start, ProSieben, Supertalent, Castingshow
Quelle: zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2011 22:56 Uhr von kingoftf
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
The Voice of Germany: endlich noch ein Schritt hin zur globalen Hirnschmelze
Kommentar ansehen
04.11.2011 09:06 Uhr von zkfjukr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein: leises wayne geht durch den raum

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?