03.11.11 20:27 Uhr
 128
 

Emmerich am Rhein: Autoknacker auf frischer Tat ertappt

Am Dienstag erwischte die Polizei einen 46-jährigen Mann auf frischer tat wie er ein Auto aufbrach. Das geklaute Autoradio versuchte er noch wegzuschmeißen.

Angeblich sollen noch fünf weitere Pkw-Aufbrüche auf sein Konto gehen, die an dem gleichen Abend stattgefunden haben.

Der Litauer, der die Taten bestreitet, ist momentan in Untersuchungshaft. In Deutschland ist er ohne festen Wohnsitz.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rhein, Tat, Emmerich, Autoknacker
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2011 02:59 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
keinen festen wohnsitz, das könnte man doch ändern, wenn man in wieder nach litauen verfrachtet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?