03.11.11 20:01 Uhr
 6.510
 

Beispielhafte Integration einer Türkin: "Meine Tochter isst Fischstäbchen"

Semra Balhan ist eine Türkin, die ihr Kind alleine erzogen hat und wegen einer Behinderung im Rollstuhl sitzt. Sie hat sich gegen türkische Traditionen gewehrt und dafür gesorgt, dass ihre Tochter, die als Kind Astrid Lindgren gelesen hat, mittlerweile an einer privaten Hochschule Jura studiert.

Hätte Balhan keine Behinderung gehabt, wäre sie heute nicht in Hamburg, sondern eventuell in einer türkischen Stadt und ihre Tochter würde nicht an einer teuren hanseatischen Hochschule studieren. Und konservative Türken hätten dann wahrscheinlich keinen Grund die beiden zu kritisieren.

Balhan berichtet, dass viele Türken sie kritisiert haben, weil sie ihre Tochter deutsch erzogen hatte und sie Fischstäbchen gegessen hatte. "Die beknackte Tradition erschwert vielen Türken das Leben", erklärt sie sauer und fügt hinzu, dass Türken nicht aus dieser Denkweise raus kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tochter, Familie, Integration, Fischstäbchen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2011 20:08 Uhr von lina-i
 
+82 | -30
 
ANZEIGEN
Besonders Frauen haben unter den so genannten: Traditionen der Türken zu leiden. Diese Traditionen sind Unterdrückung, Bevormundung und Erniedrigung zugleich. Dieses resultiert aus der Angst der Männer, die Frauen könnten ihnen überlegen sein.


Aber keine Angst... Sie sind es...

[ nachträglich editiert von lina-i ]
Kommentar ansehen
03.11.2011 20:08 Uhr von Trademark1
 
+105 | -6
 
ANZEIGEN
ausgerechnet Captain Iglo hat diese: News eingeliefert ;-)

Ich wünsche der Frau und ihrer Tochter alles gute. Schön, das sie mit genügend Selbstbewusstsein gesegnet wurden um aus diesem Traditionskack zu entkommen.
Kommentar ansehen
03.11.2011 20:10 Uhr von Bayernpower71
 
+53 | -7
 
ANZEIGEN
Beispielhaft: aber was jetzt Fischstäbchen damit zu tun haben erschliesst sich mir nicht.

Sind Fischstäbchen bei Muslima etwa verboten? Außer man haut se in die Schweinefett-Friteuse.

Die Panade besteht aus Mehl und Eiern. Fisch ist ein Lachs-Imitat (?). Olivenöl, Pfanne und fertig.

Also mit der Fischstäbchensache müsst ihr mich aufklären ^^

Edit:
Oder waren die Fischstäbchen ein Gag vom Autor? Wenn ja, geil ^^

[ nachträglich editiert von Bayernpower71 ]
Kommentar ansehen
03.11.2011 20:27 Uhr von TheBearezV.8.3
 
+7 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.11.2011 20:37 Uhr von joseph1
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
ich will: ne news für meine tochter sie mag auch fischstäbchen wie die meisten kids:):)
Kommentar ansehen
03.11.2011 21:03 Uhr von dumm78
 
+21 | -7
 
ANZEIGEN
frauen haben im islam mehr rechte als frauen im "westen"

naja bei uns habens nur das recht auf gleichheit, leider koennen wir so nicht mithalten. wir sollten uns schämen unsre frauen nicht die klitoris abzuschneiden und sie zu vermummen.

ein hoch auf den islam
Kommentar ansehen
03.11.2011 21:11 Uhr von wymann
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube eher, dass viele Türken die Fischstäbchen mit dem Gedankengut des Westens in Verbindung bringen. Durch denn für sie relativ modernen Hintergrund dieses Produkt könnten ihre Bräuche und Traditionen in Gefahr geraten. Klingt jetzt vielleicht etwas weithergeholt aber ich könnte es mir durchaus vorstellen.

Bin jedenfalls stolz auf Leute die ihren eigenen Weg gehen, ohne sich von andern zu beeinflussen.
Kommentar ansehen
03.11.2011 21:26 Uhr von LordVeggie
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.11.2011 21:31 Uhr von Alice_undergrounD
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
und was daran so besonders? sind fischstäbchen seit neuestem aus alkohol und schweinefleisch?

im übrigen hat sie aber recht, nur dass man ihre aussage dahingehend erweitern kann, dass ne beknackte tradition nicht nur das leben von türken erschwert ;)

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
03.11.2011 21:37 Uhr von joseph1
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@LordVeggie: wie isst man denn sonst dieses produkt?
Kommentar ansehen
03.11.2011 21:39 Uhr von LordVeggie
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Dann sind sie schwule Fische!
Kommentar ansehen
03.11.2011 21:40 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Eigentlich kommen Fischstäbchen aus England: Aber trotzdem ein schönes Beispiel, dass Integration eben doch gut funktionieren kann. Und Fischstäbchen sind ja wohl einfach nur lecker...
Kommentar ansehen
03.11.2011 21:50 Uhr von kingoftf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Mir: war gar nicht bewusst, dass in Fischstäbchen Fisch drin ist
Kommentar ansehen
03.11.2011 21:55 Uhr von Rupur
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Hmm: Ich habe auch oft Fischstäbchen gegessen :)
Kommentar ansehen
03.11.2011 22:08 Uhr von custodios.vigilantes
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Fischstäbchen? Pfui Deibel: http://tinyurl.com/...
Kommentar ansehen
03.11.2011 22:18 Uhr von cav3man
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Bayernpower: "Fisch ist ein Lachs-Imitat (?). "

Fischstäbchen sind aus "Seelachs" was der Marketingname für Dorsch ist...