03.11.11 20:21 Uhr
 664
 

Video zeigt: Eishockeyspieler Henrik Eriksson provoziert Kinnhaken beim Torjubel

In der schwedischen Eishockey-Liga trafen am Montag die Mannschaften von Mora IK und Leksand aufeinander. Für Moras Stürmer Henrik Eriksson stellt das gegnerische Team einen Erzrivalen dar. Schon beim letzten Spiel feierte er mit einer Geste auf dem Eis den fünften Sieg in Folge.

Nachdem er am Montag wie in einem Internetvideo zu sehen ist den Treffer zur 2:1-Führung für Mora erzielte, umarmte Eriksson beim Torjubel seinen Gegner Alen Bibic. Dieser antwortete daraufhin mit einem Kinnhaken.

Während Eriksson eine zehnminütige Zeitstrafe erhielt, bog das angestachelte Team von Leksand das Spiel noch und gewann am Ende mit 3:2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Video, Eishockey, Torjubel
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2011 20:21 Uhr von Sascha B
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da is der Eriksson auch selbst schuld. In Eishockey kochen eh schon oft genug die Emotionen über, da muss man seinen Gegner nicht auch noch provozieren. Das Video dazu ist in der Quelle zu sehen.
Kommentar ansehen
03.11.2011 21:31 Uhr von LordVeggie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bäm!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?