03.11.11 14:41 Uhr
 510
 

"South Park" macht sich über Occupy-Wall-Street-Bewegung lustig

Die Macher der Comicserie "South Park" haben sich in der neuesten Folge über die Occupy-Wall-Street-Bewegung lustig gemacht.

In der Episode fallen die South-Park-Schüler durch eine Fitness-Prüfung, nur weil ein Einziger den Durchschnitt nach unten riss.

Der Rest skandiert daraufhin: "Wir sind 99 Prozent!" Für das eine Prozent ist Cartman verantwortlich, der dann zur Rechenschaft gezogen wird.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bewegung, Occupy, South Park, lustig
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2011 16:08 Uhr von zkfjukr
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
mozzer: hast du überhaupt eine ahnung?
sie machen sich damit nicht lustig drüber, sondern sympathisieren eher mit der Bewegung -.-

wer zu doof ist das zu interpretieren sollte es nicht gucken...
Kommentar ansehen
03.11.2011 16:17 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe es noch nicht einmal erlebt das mozzer eine Englische News inhaltlich und auch von der Übersetzung korekt wiedergegeben hat, das die Newschecker sowas immer wieder durchlassen ist mir absolut unverständlich, netweder können die selber kein Englisch oder sind zu faul die Quelle zu Checken, das Niveau wird hier tatsächlich immer niedriger. Ein fettes Minus für diese, wieder absolut schlecht wiedergegebene, News.

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
03.11.2011 16:30 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie habe ich den Verdacht, dass die Serie (ganz im Ggs. zu den Simpsons) mit den Republikanern sympatisiert. In der dtsch. Übersetzung kommt das nicht immer 100%ig rüber, aber in der engl. Orig.fassung ist es, wie ich finde, relativ eindeutig.

Ich habe die Folge in der Originalsprache gesehen und muss sagen, dass die eindeutig ganz und gar gegen die Occuoy-Bewegung sind.

[ nachträglich editiert von Abdul_Tequilla ]
Kommentar ansehen
03.11.2011 17:36 Uhr von S8472
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Abdul_Tequilla: Da würden mich aber mal deine "eindeutigen" Hinweise interessieren.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?