03.11.11 13:29 Uhr
 295
 

Paris: Prozess gegen Scientology wegen "Psycho-Folter" an Mitgliedern

Zwei Pariser Einrichtungen der Sekte Scientology müssen sich derzeit vor Gericht verantworten.

In dem Celebrity-Zentrum der Sekte und seiner Buchhandlung sollen Mitglieder massiv psychisch unter Druck gesetzt worden sein, um sie leichter finanziell ausnehmen zu können.

In erster Instanz wurde dem Leiter Alain Rosenberg eine zweijährige Haftstrafe auf Bewährung auferlegt und eine 30.000 Euro hohe Geldstrafe. Dagegen legte Scientology nun Berufung ein, so dass der Prozess nun weitergeht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Paris, Scientology, Folter, Psycho
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com